Autor Thema: Bundeswehr im Gefecht  (Gelesen 33045 mal)

hec801

  • Gast
Bundeswehr im Gefecht
« am: 04.06.06 (20:12) »
Hallo,

gibt es irgendwo eine Liste von Situationen, bei denen Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz in Gefechtssituationen gekommen sind!?

Ich erinnere mich da an irgend soeinen Vorfall, bei dem deutsche Staatsbürger per Hubschrauber evakuiert werden mussen, an einen Vorfall, bei dem auf dem Balkan aus einem Fahrzeug auf Deutsche geschossen wurde und die sich dann - teilweise auf einem Leo liegend - wehrten. Oder an igendeine Szene, bei der deutsche (?) Leos auf was geschossen haben usw.

Habt Ihr Links, Videos und sonstiges?

Gruss und Danke

Hannes

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #1 am: 04.06.06 (20:26) »
Nur für Dich  ;D

Kosovo gun battle :

http://www.hhohenth.htwm.de/filme/Prizren/kosovo_gun_battle.mpg

Jan-Hendrik

hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #2 am: 04.06.06 (21:28) »
Hast Du den Hintergrund zu diesem Zwischenfall!?

Gibt es weitere??????

Gruss und Danke

Hannes

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #3 am: 04.06.06 (21:34) »
Der ging doch damals nu genuch durch die Medien ....  ::)

Außerdem hätten wir noch die Evakuierungsaktion in Tirana während des dortigen Bürgerkrieges ( wo der Doorgunner aus der ollen Trall mal so richtig zeigen durfte wie man sich beim Start etwaige "Nervensägen" auf Distanz hält  ;) ).

Und die Einäscherung einer serbischen Granatwerferstellung durch zwei Leos ( die Konvoibegleitschutz fuhren und zum Dank für den Granatwerferüberfall den halben Hang samt Serben gepflügt haben ) , ebenfalls Kosovo .

Und den vom Verteidiungsministerium bis heute totgeschwiegenen Einsatz von ca. 12-14 dt. Leo2s im Yugo-Bürgerkrieg auf kroatischer Seite , quasi als realen Gefechtstest ( soll für die serbischen Panzer ziemlich übelst ausgegangen sein  :o ) !

Jan-Hendrik

bani

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #4 am: 04.06.06 (21:48) »
Ist das Video das Ding mit dem PKW?

Dies Spinner von der Panzerbesatzung hätte man alle in die Strafkompanie versetzen sollen!
Aber sowas gibt es ja heute wahrscheinlich nicht mehr ...  >:(

hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #5 am: 04.06.06 (21:52) »
Videos Jane, Videos!

Hast von dem Ding in Tirana auch einen Link?

@ bani

Was meinst Du? Das nachträgliche mit der 08, oder wie?

Gruss

Hannes

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #6 am: 04.06.06 (21:56) »
Weil keiner im Panzer saß ! Ein ordentliche Salve mit dem Koax und es hätte sich ausgeladat gehabt ...


Jan-Hendrik

hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #7 am: 04.06.06 (22:00) »
Jane: Videos!!!

Es gab da doch das Gerüch, dass das NATOK teilweise nicht durch das Auto gekommen sein soll, was ich mir nicht vorstellen kann...

Hannes

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #8 am: 04.06.06 (22:04) »
Guck dir das Video nochmal genau an , achte vor allem auf die Fahrzeugfront ! Du erkennst sofort was KK-Kaliber ist und wat das später einsetzende MG is  ;)

War noch nie ein Fan von .223 ...

Jan-Hendrik

hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #9 am: 04.06.06 (22:10) »
Video Tirana!!!???

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #10 am: 04.06.06 (22:12) »
Hab i net , such doch auch mal selber  :P

Immer wollnse allet aufm Silbertablett serviert haben ....

Und des bei dem was i so heut schon getippt habe  ::)

Jan-Hendrik

bani

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #11 am: 04.06.06 (22:13) »
Weil keiner im Panzer saß ! Ein ordentliche Salve mit dem Koax und es hätte sich ausgeladat gehabt ...


Jan-Hendrik


Eben!

Die befanden sich auf Gefechstposten in einer heißen Zone und der Panzer ist unbesetzt ...  :o


hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #12 am: 04.06.06 (22:40) »
Brauchst nicht immer ablenken! Hast halt das Video dazu net, da kann ich nischt für, alter Oberkellner!  ;D

Hoover

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #13 am: 04.06.06 (23:48) »
Bei dem Vorfall in Tirana mit dem serbischen Pkw waren zwei Kameraden von mir dabei (standen mit einem Lkw 5to gl mit Tankrüstsatz am Ende der Straße. es wurde viel geschossen, panik unter den Sodlaten, und der heldenhafte Lt der Panzer schoss sein magazin der P8 auf 120 Meter auf den Pkw leer.

Naja, gewehrt haben sie sich. Nur dass der einzige deutsche Verwundete durch ein 5,56mm-Projektil getroffen wurde ging etwas unter.

Zitat
Und den vom Verteidiungsministerium bis heute totgeschwiegenen Einsatz von ca. 12-14 dt. Leo2s im Yugo-Bürgerkrieg auf kroatischer Seite , quasi als realen Gefechtstest


Wir iimmer wieder behauptet, aber es gibt null Beweise, nur vermeintliche Aussagen vermeintlicher Augenzeugen, die einen kennen, der...

Bewisen ist der Einsatz kanadische Leo1A4. Aber solange nichts genaues über die Leo2 der Bundeswehr bekannt ist würde ich das nicht glauben.

hec801

  • Gast
Re: Bundeswehr im Gefecht
« Antwort #14 am: 05.06.06 (00:01) »
Das mit dem Pkw war nicht in Tirana, sondern im Kosovo.

In Tirana wurden 1997 Zivilisten evakuiert, genannt OP "Libelle"...

Gruss

Hannes