Autor Thema: Vermisster Gefreiter 1945  (Gelesen 329 mal)

Matzel59

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 5
Vermisster Gefreiter 1945
« am: 28.07.19 (16:06) »
 :'( ::) Hallo ich bin Neu hier.
Guten Tag an alle.
Ich bin hier auf der Suche nach Hermann Bentz Gefreiter RGT 123 II Battalion
Feldpostnummer 20001.Geboren 13.04.1924.In Kunzendorf.
Vermist 1.01.1945 in Goldap/Duneiken.Beim Roten Kreuz in der Vermisstenliste.
In der Gedenkenliste  Bartossen Masuren....Aber dort nicht begraben.....Die Liste aus Bartossen habe ich erhalten.
Dort ist nur der Name eingetragen........Vielleicht weis  jemand wo man suchen muß.
MFG
Matthias Bentz :'(
Such nach meinen Vorfahren.....

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2254
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #1 am: 02.08.19 (18:58) »
Wurde schon bei der https://www.dd-wast.de/de/startseite.html eine Anfrage gestartet?

Also zum militärischen Lebenslauf, damit man etwas mehr weiss.

Der Vermissten-Ort ist denke ich mal das hier https://de.wikipedia.org/wiki/Kowale_Oleckie - vielleicht könnte man da etwas herausbekommen, über die Kirche oderso.
Ob dort nach Kriegsende deutsche Gefallene beigesetzt worden sind!? 
Laut dem Volksbund ist der Vermissten-Ort wohl Goldap / Dumeiken(!?) / Reimannswalde - was falsch ist - es hiess von 38-45 Duneiken...

Und Reimannswalde heißt heute - Kowale Oleckie....

Wäre ein Versuch, vielleicht hier in Deutschland mit der Kirche reden - um darüber einen Draht zu der polnischen Kirche vor Ort zu bekommen. Direkt als Deutscher da aufzuschlagen, könnte sich schwierig gestalten.  ::)

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Matzel59

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #2 am: 02.08.19 (20:03) »
Guten Abend und vielen Dank für Ihre Antwort. Es ist so ich habe von der Dienststelle  Volksbund ein Schreiben bekommen.Das ganze geht An das Deutsche Rote Kreuz Generalsekretariat.Letzte eigene Nachricht Januar 1945 aus dem Raum Goldap/Ostpreußen.Das Rote Kreuz sucht dort weiter.Mit dem Volksbund.Auch ein militärischen Lebenslauf,habe ich beantragt.Werde dort mal nachforschen Ronny 22 MFG Und vielen Dank....... :) ???
Such nach meinen Vorfahren.....

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #3 am: 16.08.19 (20:38) »
Hallo Matthias, welches Kunzendorf? Welcher Kreis?
uwe

Matzel59

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #4 am: 16.08.19 (20:52) »
Hallo Schwarzermai.Also Nieder Kunzendorf Kreis Jauer.
Haus Nr 48 dort suche ich......MFG :)
Such nach meinen Vorfahren.....

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #5 am: 16.08.19 (21:16) »
Hallo Matthias, im Breslauer Umfeld in den Kreisen Trebnitz und Neumarkt liegen die Wurzeln meiner Familie.
In Kunzendoirf im Kreis Trebnitz wohnte damals ein Bruder meines Opas.
uwe

Matzel59

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #6 am: 16.08.19 (21:50) »
Ach so ist ja sehr schön Aber ich suche ja in Nieder-Kunzendorf.
Trebnitz Neumarkt kenne ich mich nicht so aus...MFG
Such nach meinen Vorfahren.....

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #7 am: 18.08.19 (13:34) »
Liegt das heimatbuch Kreis Jauer vor?

Matzel59

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Vermisster Gefreiter 1945
« Antwort #8 am: 18.08.19 (13:38) »
Hallo leider liegt kein Heimatbuch vor alles schwer zu finden.
Suche ist schwierig.Dort gibt es noch mehr Familienangehörige....MFG :)
Such nach meinen Vorfahren.....

 

post