Autor Thema: Eingescannte Tagesbefehle  (Gelesen 21157 mal)

bernhard_63

  • Gast
« Letzte ─nderung: 08.01.11 (23:58) von bernhard_63 »

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 4511
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #1 am: 09.01.11 (20:08) »
Mal locker 30 Rollen... nicht schlecht.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser B├╝rger herumzuschn├╝ffeln. (W. Sch├Ąuble)

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beitrńge: 911
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #2 am: 09.01.11 (23:44) »
gekauft, gesplittet, einzeln hochgeladen und jetzt kann jeder f├╝r lau drauf zugreifen,

da nicht mal ein kopierschutz existiert - ganz sch├Ân karitativ.
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerj├Ągerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 4511
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #3 am: 10.01.11 (10:03) »
Hockt nicht jeder auf seinen Informationen oder meint er m├╝sse seinen unbedeutenden Namen auf jedes fremde Bild klatschen. Gibt eben noch gute Menschen.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser B├╝rger herumzuschn├╝ffeln. (W. Sch├Ąuble)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 6615
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #4 am: 10.01.11 (11:13) »
das mit dem Namen draufsetzen..soll ja eher werbetechnischen Charakter haben.. will ja damit nicht anzeigen, da├č es "meins" ist...was es ja auch nicht ist... Bevor sich jemand die Arbeit macht und das "Logo" ausschneidet, schickt er es halt lieber mit herum.. und ggf. kommen so auch leute ins Forum zur├╝ck. Manch einer schreibt das Logo direkt ├╝ber die Informationen..da finde ich in der Tat nicht sch├Ân.., deswegen stand es bei mir auch unten drunter

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 4511
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #5 am: 10.01.11 (12:06) »
Da f├╝hlt sich jemand ertappt, obwohl es gar nicht an eine bestimmte Person gerichtet war.  ;D
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser B├╝rger herumzuschn├╝ffeln. (W. Sch├Ąuble)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 6615
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #6 am: 10.01.11 (15:11) »
jajaja..;-)))..

aber es ist halt ein Unterschied zwischen Werbung und "Meins"....oder nich?

Tobias G

  • Gast
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #7 am: 10.01.11 (20:24) »
Hallo,

Zitat
Gibt eben noch gute Menschen

tja Niwre, wenn wir in einer guten Welt leben w├╝rden w├╝rde alles jedem Zug├Ąnglich
 sein und vermutlich w├Ąre auch alles kostenlos. Leben wir aber leider nicht. Und da
es zu wenig gute Leute gibt braucht man numal Tauschmaterial. Muss mich da Ingo
anschlie├čen. Hat mich auch ein wenig verstimmt die Seite

Gru├č
Tobias

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 7695
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #8 am: 10.01.11 (21:02) »
Zitat
Muss mich da Ingo
anschlie├čen.

Was hatte ich denn gesagt ?

 :'(

Tobias G

  • Gast
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #9 am: 11.01.11 (09:48) »
Meine nat├╝rlich MM, sorry. Gru├č Tobias

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 7695
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #10 am: 11.01.11 (09:52) »
Den Namen hat er eh nur gew├Ąhlt, um uns zu verwirren, ...  ;D

Aber mal was zum Thema. Am schlimmsten sind die, die Bilder identifiziert haben wollen, das Bild so klein wie m├Âglich einstellen und dann noch einen Schriftzug drauf setzen, damit ja niemand das Motiv richtig erkennen oder in irgendeiner Art und Weise f├╝r sich nutzen kann. Und sich dann noch beschweren, da├č ihnen niemand helfen kann, ...  :-X

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 4511
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #11 am: 11.01.11 (09:56) »
tja Niwre, wenn wir in einer guten Welt leben w├╝rden w├╝rde alles jedem Zug├Ąnglich
 sein und vermutlich w├Ąre auch alles kostenlos. Leben wir aber leider nicht. Und da
es zu wenig gute Leute gibt braucht man numal Tauschmaterial. Muss mich da Ingo
anschlie├čen.
Der einzige Fall, wo man sich unter Umst├Ąnden mal anbiedern muss, sind Privatarchive. Da reicht es aber meistens, lange genug Honig ums Maul zu schmieren oder den Weg ├╝ber Bekannte zu finden. "Kostenlos" muss auch nichts sein, aber k├╝nstlich den Preis f├╝r etwas hoch halten, was weder Arbeit noch Kosten erzeugt, ist schlicht dumm. F├╝r die Nara-Rollen muss man momentan die richtigen Leute kennen und Tauschmaterial anbieten. Das Ergebnis ist, dass eine kleine Gruppe viele besitzt. Der Rest hat keine oder viel Geld bei der Nara gelassen. Es w├Ąren schon ganz andere Rollen verf├╝gbar, wenn nicht x-fach dieselben Rollen bestellt werden w├╝rden, weil alle drauf sitzen, hat ja schlie├člich Geld gekostet. An dieser beknackten kontraproduktiven Tausch- und Bildstempelmentalit├Ąt seid Ihr selbst schuld, weil Ihr es vorlebt und unterst├╝tzt.

Zitat
Hat mich auch ein wenig verstimmt die Seite
Oh Hilfe, frei verf├╝gbares Wissen - wo kommen wir da nur hin.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser B├╝rger herumzuschn├╝ffeln. (W. Sch├Ąuble)

Tobias G

  • Gast
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #12 am: 11.01.11 (20:18) »
Hallo,

Zitat
"Kostenlos" muss auch nichts sein, aber k├╝nstlich den Preis f├╝r etwas hoch halten, was weder Arbeit noch Kosten erzeugt, ist schlicht dumm.

da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Rollen zu verkaufen ist ziemlich dreist.

Zitat
F├╝r die Nara-Rollen muss man momentan die richtigen Leute kennen und Tauschmaterial anbieten

genau darum geht es ja leider. ├ľffentlich zug├Ąngliche Rollen fallen als Tauschmaterial flach. Ist ziemlich selbsts├╝chtig, ich wei├č und ich g├Ânne sogar Jedem wenn er via Internet ran kommt, aber was soll ich machen.

Zitat
Es w├Ąren schon ganz andere Rollen verf├╝gbar, wenn nicht x-fach dieselben Rollen bestellt werden w├╝rden, weil alle drauf sitzen, hat ja schlie├člich Geld gekostet. An dieser beknackten kontraproduktiven Tausch- und Bildstempelmentalit├Ąt seid Ihr selbst schuld, weil Ihr es vorlebt und unterst├╝tzt

das es zu viele st├Ârende Faktoren gibt die das Koordinieren ALLER Interessierten an Originaldokumenten nicht m├Âglich macht d├╝rfte aber leider klar sein. Im Grunde genommen aber nat├╝rlich eine sch├Âne Idee.

Zitat
An dieser beknackten kontraproduktiven Tausch- und Bildstempelmentalit├Ąt seid Ihr selbst schuld, weil Ihr es vorlebt und unterst├╝tzt.

In der Theorie ist auch der Sozialismus echt ein Traum. Manche Theorien sind leider nicht in die Praxis umsetzbar.

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beitrńge: 6615
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #13 am: 11.01.11 (21:59) »
Tobias... der letzte Satz... hach.. eine Wonne.... ;D
« Letzte ─nderung: 12.01.11 (06:57) von Balsi »

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beitrńge: 911
Re:Eingescannte Tagesbefehle
« Antwort #14 am: 11.01.11 (22:52) »
Meine nat├╝rlich MM, sorry. Gru├č Tobias

ich war grunds├Ątzlich ├╝ber diese seite nicht verstimmt, da ich so kostenlos auf material zugreifen kann,
ohne daf├╝r ├╝ber 100 euro pro rolle ausgeben zu m├╝ssen, kann aber den unmut potenieller k├Ąufer ├╝ber
solche ver├Âffentlichungen verstehen.

frage :
darf man eigentlich kopien von nara-dvd┬┤s legal verkaufen?



~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerj├Ągerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

 

post