Autor Thema: EK I im Polenfeldzug  (Gelesen 205794 mal)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #420 am: 20.05.15 (17:08) »
Auch sehr interessant. Ein sehr frühes Verleihungsdatum für einen Unteroffizier.

Was genau ist sein Geburtsdatum ?

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 521
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #421 am: 20.05.15 (19:02) »
16.01.1913

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #422 am: 28.05.15 (23:20) »
Heute kann ich für unsere Auflistung ein Novum ergänzen.


Der später Ritterkreuzträger Willy Ritter erhielt sein EK I am 27. Oktober 1939. Und zwar als Gefreiter und Gruppenführer im Pionierbataillon 13 / 4. Infanteriedivision.

Er ist damit der erste Mannschaftsdienstgrad in unserer Auflistung, der bereits im Polenfeldzug das EK I verliehen bekam.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #423 am: 09.07.15 (15:44) »
Der spätere Ritterkreuzträger Werner Hühner erhielt seine Spange zum EK I am 3. November 1939 als Oberst und Kommandeur Infanterieregiment 25 / 2. Infanteriedivision (mot.).

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #424 am: 20.09.15 (10:20) »
Der spätere Ritterkreuzträger Alfred Hemman erhielt seine Spange zum EK I am 22. Oktober 1939 als Oberstleutnant und Kommandeur I. Bataillon / Infanterieregiment 51 (mot.) / 18. Infanteriedivision.




Der Beitrag hat inzwischen die Zahl von 100.000 Aufrufen überschritten. Das dürfte das erste Mal in unserer Forumsgeschichte sein. Und wir haben mit heutigem Stand 400 Namen zusammengetragen. Weiter so!!

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #425 am: 27.11.15 (20:22) »
Paul Jordan

EK 1 am 24.10.1939 als Chef 1./IR 1

EK II am 21.09.1939

Quelle: T78-59

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #426 am: 27.11.15 (20:25) »
Danke. Steht da auch noch ein Dienstgrad mit dazu?

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #427 am: 27.11.15 (20:28) »
03.10.1939 - EK I als Kompaniechef (Einheit unbekannt)

Hermann Usener


Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #428 am: 27.11.15 (20:30) »
September 1939 - EK I

Wilhelm renner als Kompaniechef 8./Schützen-Regiment 2

alles ohne Dienstgrad

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #429 am: 27.11.15 (20:31) »
21.10.1939 - EK I

Ernst Brandt als Zugführer und stv. Kompanieführer AA 8

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #430 am: 27.11.15 (20:33) »
21.10.1939 - EK
Werner von Tippelskirch als Ia 21. ID

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #431 am: 27.11.15 (20:38) »
14.10.1939 - EK I
Walter Kramp  als Kp.Chef 2./IR 176


IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #432 am: 29.11.15 (11:05) »
So, die Namen sind alle eingetragen.

Es gibt einen Paul Jordan, der am 07.09.1944 das Deutsche Kreuz in Gold erhalten hat, also Oberstleutnant i.G. in der 290. ID. Ob das die gleiche Person ist?

Wilhelm Renner erhielt in gleicher Funktion am 05.08.1940 als Oberleutnant das Ritterkreuz. Den Namen hatten wir schon, jetzt wenigstens noch mit dem Hinweis, daß die Verleihung bereits im September 1939 erfolgte.

Werner von Tippelskirch war Major i.G.

Walter Kramp erhielt am 14.03.1942 als Oberleutnant und noch immer Chef der 2. / IR 176 das Deutsche Kreuz in Gold.

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 498
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #433 am: 29.11.15 (15:23) »
Hallo Ingo,

Paul Jordan, späterer GenMaj. der Bundeswehr
EK II 21.09.1939
EK I  24.10.1939
DKiG 07.09.1944
Großes Verdienstkreuz der BR Deutschland 27.05.1968

Wilhelm Renner, späterer BrigGen. der Bundeswehr
EK II 11.09.1939
EK I  27.09.1939
RK Daten bekannt

Walter Kramp
EK II 20.09.1939
EK I  14.10.1939

Die Daten stammen von den jeweiligen Karteikarten.

Gruß Peter

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: EK I im Polenfeldzug
« Antwort #434 am: 29.11.15 (16:14) »
Vielen Dank für die weiteren Ergänzungen.

Jetzt haben wir für Renner auch das genaue Verleihungsdatum. Damit haben wir für den September 1939 bereits 76 Verleihungen erfaßt.


Liegen zu Jordan und Kramp auch die Lebensdaten vor?

 

post