Autor Thema: Bio Adolf Wicht  (Gelesen 6128 mal)

hec801

  • Gast
Bio Adolf Wicht
« am: 06.05.07 (22:21) »
Kann eingefügt werden, Bild ist leider nicht vorhanden!

Adolf Wicht

Adolf Wicht wurde am 19. Januar 1910 geboren. Zu seiner vormilitärischen Ausbildung ist leider nichts bekannt.

Bei Kriegsbeginn befindet er sich auf der Kriegsschule in Potsdam. Hier tritt er am 7. April 1940 einen Generalstabslehrgang an. Spätestens Ende Januar 1941 befindet er sich bei der Nachrichten-Abteilung 71 der 50. Infanterie-Division. Hier übernimmt er als Hauptmann die 1. Kompanie der Abteilung unter Major Sperling.

Mitte September desselben Jahres wird er – vermutlich als Führer des Regiments – zum Panzergruppen-Nachrichten-Regiment 10 nach Afrika versetzt. Kurze Zeit später übernimmt er die Panzer-Nachrichten-Abteilung 78 der 15. Panzer-Division in Afrika.

Mit RDA vom 1. Juni 1942 (15) wird er zum Major befördert und im April 1943 zum Generalstab des Heeres in die Abteilung Fremde Heere Ost kommandiert. Hier bleibt er bis Ende Januar 1944 und ist dann beim Stab der 212. ID des Generalmajors und späteren Ritterkreuzträgers Koske am Wolchow eingesetzt.

Mit Wirkung im 1. Juni 1944 wird er zum Generalstab versetzt. Ab dem 1. September 1944 ist er im Generalstab des XXVI. Armee-Korps als Ia eingesetzt. Dieses steht in Ostpreussen im Abwehrkampf gegen die vorstossenden sowjetischen Truppen.

Im Zweiten Weltkrieg erhielt Wicht beide Eiserne Kreuze, vermutlich auch das Ärmelband "Afrika", über seine Vita nach 1945 ist leider nichts bekannt.

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6599
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #1 am: 07.05.07 (10:17) »
wird gleich hochgeladen

hec801

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #2 am: 07.05.07 (23:10) »
Danke!

byron

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #3 am: 09.05.07 (20:04) »
Danke König, endlich mal wieder ein neuer Namen der 50ten.

Danke

Byron

hec801

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #4 am: 11.05.07 (12:32) »
Immer gerne!  ;)

Gorch Fock

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #5 am: 19.05.07 (11:04) »
Hallöle,

mal ne kurze Frage:

Handelt es sich hierbei um den Maj. Adolf Wicht der später beim BND zuerst als Oberst und dann als General eine Dienststelle in Hamburg leitete (Adolf Wicht General a.D. Deckname : Winkler, früher Leiter einer Dienststelle des BND in Hamburg)?

Den Adolf Wicht, den ich meine, wurde im Zusammenhang mit der "Spiegel-Affäre" erwähnt (Spiegelaffäre 1962:
http://links.jstor.org/sici?sici=0033-362X(196621)30%3A1%3C54%3ATSAATW%3E2.0.CO%3B2-S).

Zu o.G. wurde im Rahmen einer Dokumentation "Hitlers Eliten" ein Beitrag über WICHT am 4.3.2003 (Phoenix Doku) ausgestahlt.

Zeitlich gesehen passt die Vita zum Gen. a.D. Wicht.

Gruß
ACDC
.

hec801

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #6 am: 20.05.07 (01:26) »
Hallo,

danke für den Tipp. Daran hatte ich beim Verfassen der Bio nicht gedacht...

Hast Du noch weitere Informationen zu dem Wicht beim BND!?

Gruss

Hannes

byron

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #7 am: 20.05.07 (13:00) »
Hallo Hannes,

Gratuliere zum neuen Titel "Grosskönig"

Gruß  Byron

hec801

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #8 am: 20.05.07 (16:31) »
Danke Byron,

sagt ja aber im Prinzip nichts weiter aus...  ;)

Einen Gruss nach Griechenland

Hannes

Gorch Fock

  • Gast
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #9 am: 20.05.07 (21:08) »
Hallöle,


leider habe ich nicht mehr als o.a.
Ich nehme an, dass Daten aus dieser Dienststelle auch nicht so einfach zur Verfügung stehen. Mir ist nur bekannt, dass Gehlen, als er in Amt und Würden war,  ca. 50 Offiziere der ehemaligen WH für seine Dienststelle rekrutierte.
Möglich, dass WICHT dabei war.

Gruß

ACDC

P.S. Auch von mir die besten Glückwünsche zum Großkönig; was auch immer dies zu bedeuten hat ;D

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6599
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #10 am: 15.02.08 (20:14) »
Zur Rolle Wichts während der „Spiegel“-Affäre 1962: Hans-Peter Schwarz Adenauer. Der Staatsmann, S. 783, 788f. Vgl. auch die Hinweise in: ders. (Hrsg.), Konrad Adenauers Regierungsstil, S. 69f., 74f.

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6599
Re: Bio Adolf Wicht
« Antwort #11 am: 15.02.08 (20:16) »
und ergänzend
Wicht, Adolf - http://www.50-infanterie-division.de/Personen/W/Wicht-Adolf.htm - geändert

 

post