Autor Thema: Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte  (Gelesen 12081 mal)

searcher46

  • Gast
Mein Großvater war in der 3. Fallschirmjägerdivision, 5. Fallschirmjägerregiment und ist am 16.08.1944 als Mitglied einer Fallschirmjägerpionierkompanie im Kessel von Falaise gefallen. Wer kann mir helfen, genaueres über Einsatzbefehl und Orte sagen. Gibt es Fotos, Berichte oder wer kennt Überlebende, die etwas wissen könnten.

Ralf Meyer

  • Gast
Re:Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #1 am: 15.12.11 (00:33) »
 Mein Onkel war Oberjäger im 9.Fallschirmjäger-Regiments (3. Division, 1. Bataillon, 3. Kompanie) und war auch im Kessel dabei und hat es als einer  der wenigen geschafft  dieser Hölle zu entkommen.

NORMANDIN

  • Gast
Re:Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #2 am: 03.01.12 (19:04) »
Hallo Searcher 46.
Ich bin neu hier.
Ich habe gerade Ihre auf den Kessel von Falaise bezogene Anfrage gelesen.Ich bin mit einem Veteranen der LAH befreundet,der im Kessel war und es geschafft hat mit ein paar Fallschirmjägern der Hölle zu entkommen.Vor zwei Jahren war ich dort mit ihm und wir haben die Stelle gefunden, wo er aus dem Kessel gekommen ist .Es muss eine unvorstellbare Hölle gewesen sein.Nach diesem Mann schlimmer als die Ostfront, wo er auch war.Der Mann wohnt in Braunschweig.
Wenn Sie auch in der Gegend sind, könnte ich ihn fragen , ob er Sie empfangen würde. Schreiben tut er nicht gern, leider, und Fotos hat er nicht.
Herzliche Grüße.
Normandin

Ralf Meyer

  • Gast
Re:Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #3 am: 19.02.12 (03:14) »
Hallo Normannin!
Hört sich interessant an, hat er etwas dazu geschrieben?
Kannst mir gerne eine Email schicken............

Gruß

franzman

  • Gast
Re: Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #4 am: 02.08.12 (10:58) »
Hallo, ;D

auch NEU hier und gerade diesen Beitrag gelesen.
Habe Fotos von Falaise ( noch vor der Zerstörung ).
bei Interesse melden.

mfg franzman 8)

NORMANDIN

  • Gast
Re: Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #5 am: 13.01.13 (14:59) »
Grüße an alle!
Mit großer Verzögerung, für die ich mich entschuldige, melde ich mich wieder.
Beide Veteranen, der eine von der LAH, der andere von der Frundsberg , sind mit Kameraden aus F.J.-Einheiten aus dem Kessel gekommen.Wenn Sie mir Näheres über Onkel und Großvater sagen, kann ich gerne beide fragen.
Sei gesagt,dass beide Veteranen  in St Lambert geraten und querfeldein in Richtung Ommel rausgekommen sind.Beide sind von Vorposten der Div" Reich" empfangen worden.Nur so als Richtlinien.
Sie haben nichts geschrieben und besitzen kein Foto.
Mit freundlichen Grüßen.
Normandin .

Offline toddi

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Kessel von Falaise - Überrlebende, Fotos, Berichte
« Antwort #6 am: 05.01.16 (08:19) »
Ich habe noch die Beschreibung der Kampfhandlung welches zur Ritterkreuztat des RK Träger Oberst Karl Roesler GrenRgt 1056 Nähe Falaise aus der Personalakte des Oberst...sehr ausführliche und dramatische Schilderung.
Gruß toddi