Autor Thema: Auschwitz - Die Täter - Datenbank  (Gelesen 700 mal)

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2326
Auschwitz - Die Täter - Datenbank
« am: 06.12.19 (20:25) »
Gibt dem ganzen mal Namen und teilweise Gesichter......die Banalität des Bösen....

Man weiß nicht inwieweit sich die einzelnen Männer persönlich schuldig gemacht haben, aber sie waren die kleinen Zahnrädchen der Mordmaschine Auschwitz.


Und einige Kurzbiografien widerlegen auch diejenigen, die vehement abstreiten das es Austausch zwischen Front und Lager gab....

Wenn dort Auszeichnungen wie Infanterie-Sturmabzeichen in Silber und Winter-Medaille auftauchen, dann waren diese Männer eindeutig Frontkämpfer vor ihrer Lager-Verwendung.

https://truthaboutcamps.eu/th/form/r2043348255159,TEGETHOF-alias-TEGETHOFF.html

https://truthaboutcamps.eu/th/form/r66252142,TFFERL-alias-TOEFFERL-alias-TFFERT.html

https://truthaboutcamps.eu/th/form/r57818897,TROST.html



Die Datenbank
Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 73
Re: Auschwitz - Die Täter - Datenbank
« Antwort #1 am: 08.12.19 (21:07) »
Am 15.09.1944 wurden 404 ehemalige Luftwaffenangehörige als nur "bedingt tauglich" (SS-tauglich) vom SS-Artillerie-A.u.E.-Rgt. in Prag nach Auschwitz versetzt,

ua. auch Emanuel Lempa - dieser lag zum Zeitpunkt der Versetzung im Lazarett (vermutlich nach Verwundung während seines Luftwaffendienstes im Westen?)

https://truthaboutcamps.eu/th/form/r12391737,LEMPA-alias-LEMPE.html

LEMPA alias LEMPE, Emanuel

oder auch Hilpoltsteier, Jakob - er war zum Zeitpunkt seiner Versetzung noch bis 29.09.1944 im Urlaub ....

https://truthaboutcamps.eu/th/form/r64461799245061,HIPOLTSHEIMER-alias-HIPOLTSTEINER.html

wenn ich es richtig gesehen habe, wurden die ehemaligen Luftwaffenangehörigen mit Wirkung 23.08.1944 zur Waffen-SS überstellt.
3 Woche später nach "fachärztlichem Befund" dann die Versetzung nach Auschwitz ....

Glück hatten die komplett SS-untauglichen ehemaligen Luftwaffen-Soldaten, für die ging es zurück zum Ersatztruppenteil der Luftwaffe.
(am 17.09.1944 - 326 Mann)

Uwe


Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2326
Re: Auschwitz - Die Täter - Datenbank
« Antwort #2 am: 08.12.19 (21:14) »
Danke Uwe.

Woher kennst Du die beiden Personen? In dieser Datenbank ist ja nichts weiter über sie vermerkt.

Aber hab schon einige gefunden die von der Wehrmacht versetzt worden sind, teilweise noch Foto in Wehrmachtsuniform.
Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 73
Re: Auschwitz - Die Täter - Datenbank
« Antwort #3 am: 08.12.19 (21:28) »
... aus Befehlen des SS-Artillerie-A.u.E.-Rgt.
ich habe nach meinem Onkel recherchiert, der März 1945 vom SS-Artillerie-A.u.E.-Rgt. an de Oderfront vesetzt wurde
Uwe

 

post