Autor Thema: Generalapotheker der Bundeswehr  (Gelesen 569 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Generalapotheker der Bundeswehr
« am: 08.07.19 (14:48) »
Hallo,

ich habe dieser Tage den Versuch unternommen, einmal die Generalapotheker der Bundeswehr mit meinen Daten bei den Wichtigtuer von WIKIPEDIA abzugleichen.

Der Versuch war mehr als unbefriedigend. Ganze 4 Personen sind in einer Tabelle gelistet. Richtig ist, dass es bis zum 30.11.2013       13 Personen im Range eines Generalapothekers gab, davon war ein Luftwaffenangehöriger. Ab dem Jahre 2013 wurde keine Person mehr zum Generalapotheker mehr befördert.

Die ebenfalls bei WIKIPEDIA veröffentlichte Tabelle der Inspizienten der Zahnmedizin in der Bundeswehr im Generalsrang bis zum 31.03.2015 ist vom Grundsatz her in Ordnung. Nur wird der Generalarzt Prof.Dr.Dr. Holler bei WIKI dem Heer zugeordnet; richtig ist, dass Dr.Dr. Holler in einer verabschiedeten Liste aus dem Jahre 1987 als Luftwaffenangehöriger geführt wird. Die Personalakte aus dem BA bestätigt dieses ebenfalls.

Ich habe vor längerer Zeit schon einmal darauf hingewiesen, dass nicht jeder General im Auslandseinsatz- wie bei WIKI aufgeführt - sofort den "aktiven" Dienstgrad erhält, sondern als temporary rank geführt wird. Beispiele in den neuesten Personalveränderungen der Bundeswehr sind General Bühler, VAdm. Nelte, GenMaj. See und FlAdm Detlefsen. Diese Personen wurden ausdrücklich mit TR gekennzeichnet.

Gruß