Autor Thema: suche: Scharführer Andreas Luisetti, 33. Waffen-Gren.Div. der SS "Charlemagne"  (Gelesen 2508 mal)

manfred

  • Gast
hallo zusammen! ich habe vor ca.30 jahren einen mann mit namen ANDREAS LUISETTI kennen gelernt,welcher später ein guter freund wurde.er verstarb vor ca 15 jahren.er war korse und diente in der ss charlemagne.er erzählte mir sehr viel über die letzten kriegstage in berlin,wo er nach mehreren russischen panzerabschüssen noch das ritterkreuz verliehen bekam.nach dem krieg hielt er sich in arabien,uruguay ect.auf,bis das todesurteil,das für alle mitglieder der waffen ss charlemagne galt aufgehoben wurde.er müsste in der division nordland ,11 ss freiwilligen panzergrenadierdivision bis zum ende in berlin daberi gewesen sein.er war bei vielen jährlichen treffen ua.auch in spanien,beim damaligen könig ,der zum treffen einlud.wer kann noch etwas dazu beitragen.als ritterkreuzträger habe ich ihn nirgendwo finden können,angeblich auch das bandenkampfabzeichen in gold.
« Letzte Änderung: 10.01.13 (14:42) von Niwre »

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2271
Ganz schön viel durcheinander....

Also Angehöriger der Charlemagne okay und in Berlin sicher mit den Resten der Nordland zusammengekämpft. Aber er kann nicht in beiden Einheiten gedient haben und aufgrund seiner korsischen Abstammung würde für ihn die Nordland nur schwer in Frage kommen, die Charlemagne schon sehr viel eher.

Was dann nur etwas stutzig macht ist der Ordenssegen zum Kriegsende, Ritterkreuz und Bandenkampfabzeichen in Gold!?


Wo soll er sich das Bandenkampfabzeichen in Gold verdient haben? Die beiden angesprochenen Divisionen waren nie im Bandenkampf eingesetzt und um dieses Abzeichen in GOLD zu erhalten, hätte er 100 Tage im Bandenkampf-Einsatz gewesen sein müssen.

Da passt so einiges nicht ganz zusammen...


Deutsche Dienststelle schonmal zu Unterlagen angefragt?

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha