Autor Thema: Aufklärungs Abteilung 24 Torgau  (Gelesen 377 mal)

suum

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 2
Aufklärungs Abteilung 24 Torgau
« am: 10.01.19 (16:17) »
Hallo, bin neu und versuche es einfach mal. Ich bin nicht wirklich vertraut mit dem Bundesarchiv in Freiburg. Mein Opa war Angehöriger der Aufklärungsabteilung 24, der 24. Inf Div, bis zu seiner schweren Verwundung auf der Krim. Nach Genesung in Prag, nahm er an den Kämpfen in Breslau teil und ging bei oelz im Mai 45 in Gefangenschaft. Wachtmeister der Kavallerie. Verwundetenabzeichen, allgemeines Sturmabzeichen, Krimschild, EK2

Ich habe nun einiges Bildmaterial gefunden. Eigentlich sollte er dem Reiter Regiment 10 in Torgau angehören, hat aber auf einem späteren Bild eine 8 auf den Schulterklappen. Der Weg ab der Krim ist nicht wirklich nachzuvollziehen. Außerdem gibt es noch Bilder eines Eskadron Chefs Oberleutnant, von dem er mal sprach. Den Namen kann ich auf der Karte nicht entziffern. Nun die Fragen. Ist Freiburg ein zuverlässiger Weg dies alles aufzuklären und/oder gibt es noch zusätzliche Möglichkeiten dazu?

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Aufklärungs Abteilung 24 Torgau
« Antwort #1 am: 14.01.19 (06:15) »
Hallo

das ist der Weg - umgehend eine Anfrage stellen und dann heißt es warten, das BA/MA in Freiburg wird zu einem Wachtmeister nix haben

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Suche.htm

Uwe

suum

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Aufklärungs Abteilung 24 Torgau
« Antwort #2 am: 17.01.19 (19:47) »
Super Danke für die Aufklärung