Autor Thema: Regiment KÖNIG  (Gelesen 986 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Regiment KÖNIG
« am: 01.12.18 (14:53) »
Hallo,

im Scheibert habe ich einen OTL Paul König als EB-Träger mit der Truppenbezeichnung Regiment KÖNIG gefunden.

Kann mir jemand Infos geben, zu welcher Division oder Infanterieregiment das Rgt. KÖNIG zählt!

Gruß

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #1 am: 01.12.18 (16:55) »
Hallo

welches Datum gibt es denn dazu?

Uwe

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #2 am: 01.12.18 (18:38) »
Hallo,

Scheibert Ehrenblatt/Ehrenpokal Seite 59 1.Position Verleihung 05.04.1944 als OTL, GrenRgt. König

Gruß

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2276
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #3 am: 01.12.18 (19:32) »

Als Randnotiz...

Mein Großvater kam am 02.01.1944 von seiner alten Einheit 3./Reserve-Pionier-Bataillon 68 zur KG "Stoewer" und verlegte mit
dieser nach Pinsk (Пинск) / Ukraine (wohl eher Weissrussland?), die KG wurde im Februar 1944 aufgelöst und mein Großvater
kam zur Kampfgruppe Grenadier-Regiment "König".

Am 22.02.1944 wurde mein Großvater ins Reservelazarett in Lemberg eingeliefert mit einem Bauchsteckschuss.

Zu diesem Zeitpunkt war er seit 2 Tagen laut Meldung, Angehöriger der Kampfgruppe Grenadier-Regiment "König".
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

paule43

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 138
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #4 am: 01.12.18 (20:08) »
Guten Tag,
Tessin schreibt in der 143. Reserve Division dazu:
Die bei der Regimentsgruppe Nordukraine eingesetzten Teile der Div. bildeten das Rgt. von Bissing
mit den Btl. Stocki, Fester und Tennert. Das Btl. Bauer und das Gren Rgt. König mit Btl. Heister und
Wanhofer sowie III/Art. Rgt.359 und Pi. Btl. 363.
Das Gren. Rgt.König wurde als Gren. Rgt. 1061 etatsiert. Nach andern Angaben ? zur Auffrischung
des Füs.Btl. der Korps Abt. C verwendet. Die 13. Komp. aufgegangen in 13. Sich. Rgt., 360. 
..... Btl. Fester war im März 1944 mit in Kowel eingeschlossen.

Gruß Paule

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #5 am: 02.12.18 (09:17) »
Guten Morgen,

ich Danke allen, die mir mit den Hinweisen sehr geholfen haben.
Leider sind die Angaben nicht immer so eindeutig, um sofort auf den richtigen Dreh zu kommen.

Gruß

Jan-Hendrik Wendler

  • Gast
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #6 am: 02.12.18 (09:29) »
Heerestruppe....siehe Axis...

Jan-Hendrik

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #7 am: 02.12.18 (12:24) »
Organisatorische Details zur Zusammensetzung und Auflösung des Regimentes König findet sich in

T78 R410

PS: nur weil ein Regiment selbständig ist, ist es nicht automatisch Heerestruppe ....

Uwe

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2276
Re: Regiment KÖNIG
« Antwort #8 am: 26.02.19 (17:12) »
Organisatorische Details zur Zusammensetzung und Auflösung des Regimentes König findet sich in

T78 R410

PS: nur weil ein Regiment selbständig ist, ist es nicht automatisch Heerestruppe ....

Uwe

Besitzt jemand die angegebene Rolle???
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha