Autor Thema: DAS RITTERKREUZ  (Gelesen 782 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 458
DAS RITTERKREUZ
« am: 12.08.18 (13:26) »
Hallo,

ist jemand darüber informiert. ob die Seite "DAS RITTERKREUZ" von Düfel evtl. wieder ins Netz geht!

Es wäre Schade, wenn diese Seite dem Datensch(m)utz zu Opfer fallen würde. Wenn auch in den letzten Jahren diese Seite mehr Tod als Lebend war, konnte man hier den ein oder anderen interessanten Punkt abklären, u.a. Fotos deren Identität geklärt werden konnte.

Da Düfel auf keine Mail geantwortet hat, könnte es evtl. doch sein, dass jemand eine Info in dieser Richtung hat.

Gruß

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6558
Re: DAS RITTERKREUZ
« Antwort #1 am: 12.08.18 (15:38) »
Hallo,

habe dazu keine weitergehende Info. Die Seite hatte ja quasi kurz vor der DGSVO neu durchgestartet.

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 862
Re: DAS RITTERKREUZ
« Antwort #2 am: 02.09.18 (00:15) »
Gleiche Frage kann man auch zum Panzer-Archiv stellen.

Gruß, MM
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6558
Re: DAS RITTERKREUZ
« Antwort #3 am: 03.09.18 (05:28) »
Moin,

das Panzer-Archiv.. hat wohl komplett geschlossen. Zumindest des Hinweises nach, der auf der Seite stand.

Schade.. wirklich schade!

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4476
Re: DAS RITTERKREUZ
« Antwort #4 am: 03.09.18 (21:05) »
Am schlimmsten sind die Kommentare, die in anderen Foren abgegeben werden. Da wird auf die Grünen, auf Merkel, auf die EU und was weiß ich noch auf wen alles geschimpft. Die DSGVO wurde notwendig, weil jeder Popanz jeden Nutzer irgendwie tracken wollte. Wieso erhebt Facebook Daten über Leute die dort nicht angemeldet sind? Wieso binden Webmaster Skripte von Google ein und ermöglichen damit ein Profiling ihrer Nutzer? Wieso kippen Newsportale hunderte fragwürdige Ad-Skripte über den Browser ab und erwarten auch noch vom Nutzer dass sie Adblocker ausschalten? DAS und alte Ranzsoftware sind das wahre Problem. Unsere Forensoftware ist auch nicht das Gelbe vom Ei und assoziert IPs/Emails mit Beiträgen, aber zumindest löschen wir regelmäßig alte Kundenkonten und brüsten uns nicht mit Tausenden inaktiven Mitgliedern.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

 

post