Autor Thema: Oberst German Kleinhenz  (Gelesen 340 mal)

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 423
Oberst German Kleinhenz
« am: 16.04.18 (18:49) »
Hallo,

durch einen Zufall habe ich auf den Seiten "ww2awards" und "axis-hisotry" einen mir bisher unbekannten Träger des DKiG gefunden.

Es handelt sich um

Oberst Dr. German Kleinhenz
*20.08.1896 in Frankfurt/Main
+16.10.1969 in ___________-

Er soll angeblich am 29.12.1942 als OTL und Kdr. PiBtl. 240 das DKiG erhalten haben.
Ich habe alle 712 Listen der bestätigten Verleihungen in meinen Unterlagen. Leider kann ich einen besagten OTL/Oberst mit dieser Auszeichnung nirgends finden. Scherzer und Scheibert haben ihn auch nicht gelistet.
Mir ist bekannt, dass einige Personen aus den Verleihungslisten ersatzlos gestrichen wurden, doch auch hier habe ich ihn nicht gefunden.
Da der Dezember 1942 noch als "Normal" in der Bürokratie angesehen werden kann, bezweifele ich diese Verleihung.

Kann evtl. jemand hier nähere Angaben machen!

Gruß
« Letzte Änderung: 16.04.18 (19:23) von Rocky »

Offline JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 294
Re: Oberst German Kleinhenz
« Antwort #1 am: 17.04.18 (17:59) »
Hallo,

Ich kann nur folgendes ergänzen:

German Josef Ludwig Kleinhenz
gest. am 16.10.1969 in Frankfurt am Main

Grüße

Jakob

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6544
Re: Oberst German Kleinhenz
« Antwort #2 am: 18.04.18 (07:08) »
Moin,

kann leider auch nichts zur Klärung beitragen.
Habe ihn aber mal in meine Datenbank mit den bekannten Daten übernommen.

Dr. German Kleinhenz

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 423
Re: Oberst German Kleinhenz
« Antwort #3 am: 18.04.18 (12:54) »
Hallo Robert, Hallo Jakob,

danke für eure beiden Informationen.

Mir geht es nicht darum, mit erhobenen Finger als Besserwisser dazustehen.

Ich versuche seit einiger Zeit, meine Datenbanken mit dem Volksbund, Ritterkreuz und ww2awards nach Todesdaten abzugleichen.

Ich habe hier, bei den Trägern des DKiG viele Treffer gehabt, die mit den Datenbanken übereinstimmen. Leider bei etlichen Personen fehlen Sterbeorte.

Im ww2awards habe ich noch folgende Personen, als angebliche Träger des DKiG gefunden, es sind

die Generale der Luftwaffe
Genlt.(Lw)Karl Barlen,
GenMaj.(Lw) Adolf Gerlach und
GenLt.(Lw) Werner Prellberg,
sowie 3 Träger im unteren Offiziersrang,
Lt.(Lw) Reimar Gütschow,
Dr. Richard Hengstler- Hinweis auch bei Scherzer im forderen RK-Teil - und
Lt.(Lw) Manfred Knirsch.

Da ich erst beim Buchstaben K bin, kann die Prüfung noch Wochen dauern. Vielleicht tauchen noch andere Personen auf.

Da es sich hier um Luftwaffenangehörige handelt, ist eine Verleihung nicht ausgeschlossen, da bei der Luftwaffe vieles vernichtet wurde und bei den Ordensträgern gegen Ende 1944 vieles unter pauschale Daten verliehen wurde.

Ich habe die Herren ebenfalls in meine Unterlagen - mit Angaben der Quelle - eingearbeitet.

Gruß Peter

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 423
Re: Oberst German Kleinhenz
« Antwort #4 am: 02.05.18 (05:58) »
Hallo,

ich habe zu Oberst Dr. Kleinhenz in den Verleihungslisten einen Hinweis gefunden.

Dr. Kleinhenz wurde in der Liste 246 unter der lfd.-Nr. 22 als gestrichen gelistet. Er war zu diesem Zeitpunkt OTL und Kdr. PiBtl. 22. Weitere Informationen sind nicht verhanden.

Ich werde ihn aus meiner Datenbank löschen, da keine weitere Nachweise geführt wurden, außer bei ww2awards.

Gruß

 

post