Autor Thema: RKT als Flugkapitäne versch. Fluggesellschaften  (Gelesen 573 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 428

Hallo,

bei der Bearbeitung meiner "Zettelwirtschaft" habe ich einen Hinweis von 3 ehem. Luftwaffenpiloten die nach dem Kriege angeblich Flugkapitäne gewesen sein sollen.

Es handelt sich um

Josef Fözö
Bernd Gallowitsch und
Martin Meisel.

Kann mir jemand evtl. Angaben machen oder mir mitteilen, dass meine Aufzeichnungen falsch sind.

Gruß

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: RKT als Flugkapitäne versch. Fluggesellschaften
« Antwort #1 am: 03.03.18 (16:59) »
Der Schwerterträger Erich Rudorffer kehrte nach dem Krieg in seinen Beruf als Flugkapitän zurück.

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 428
Re: RKT als Flugkapitäne versch. Fluggesellschaften
« Antwort #2 am: 03.03.18 (18:31) »
Hallo,

danke für Deinen Hinweis. Hier vielleicht noch eine Ergänzung zur Rudorffer. Er war Flugkapitän bei PANAM und LUFTHANSA.

Gruß

Freikorps

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 145
Re: RKT als Flugkapitäne versch. Fluggesellschaften
« Antwort #3 am: 03.03.18 (19:47) »
Martin Meisel war ab 1954 Flugkapitän bei der deutschen Lufthansa.

Ergänzen kann ich Alfred Nitsch, er gründete eine eigene kleine Fluggesellschaft und flog selbst als Flugkapitän u.a. auf DC-9.


Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 428
Re: RKT als Flugkapitäne versch. Fluggesellschaften
« Antwort #4 am: 03.03.18 (20:00) »
Alfred Nitsch war mir unbekannt.

Danke,

Gruß

 

post