Autor Thema: Kapitän zur See Schellong  (Gelesen 958 mal)

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Kapitän zur See Schellong
« am: 12.07.17 (10:10) »
Hallo,

suche alle verfügbaren Informationen zu einem Kapitän zur See Schellong, welcher 1945 Führer der U-Boote gewesen sein soll.

Suche u.a. die Lebensdaten, den Vornamen, Orden&Ehrenzeichen sowie ein Foto und seine Dienststellungen.

Danke im Voraus.

Freikorps

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 145
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #1 am: 12.07.17 (11:20) »
Schellong, Otto * 27.05.1897 in Königsberg
Kapitänleutnant 09.07.1934
Kpt. z. See am 01.02.1944
1935- Marinekommandoamt (A) Flottenabteilung (A I)
9/36 - 3/43 OKM/1. Skl, Referent
3/43- Kriegsende - Führer der Unterseeboote-Ost :)

JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 296
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #2 am: 12.07.17 (12:10) »
Otto-Makiri Schellong
* 27.05.1897 in Königsberg in Preußen
† 19.09.1977 in Scharbeutz / Schleswig-Holstein

Jake

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #3 am: 12.07.17 (12:50) »
Herzlichen Dank euch beiden.

Hat jemand auch ein Foto von ihm? :)

Freikorps

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 145
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #4 am: 12.07.17 (15:46) »
Mir ist zumindest keines bekannt.... :(

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4472
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #5 am: 12.07.17 (23:20) »
In mieser Qualität im Netz:

Ostpreußenblatt 1977, Folge 40:


Rohde: Die Spur des Löwen U-1202:
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 510
Re: Kapitän zur See Schellong
« Antwort #6 am: 13.07.17 (07:11) »
Vielen Dank, hervorragend.

 

post