Autor Thema: Generalstabsoffiziere Wehrmacht Bundeswehr  (Gelesen 652 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 436
Hallo,

bei meiner Recherche über die Generalität der Bundeswehr ist mir aufgefallen, dass mehrere Personen Wehrmachts- und Bundeswehr-generalstabslehrgänge besucht haben, es sind

GenMaj. Hans Joachim Löser  Wm.: 16.LG Kriegsakademie / Bw.: 1.GenStLG     RK DKiG

BrigGen. Horst Kinder            Wm.: 16.LG     "         "        / Bw.: 2.GenStLG     DKiG
BrigGen. Karl Punzmann        Wm.: 16.LG     "         "        / Bw.: 1.GenStLG     DKiG
GenLt. Heinrich Schwiethal     Wm.: 16.LG     "         "       /  Bw.: 1.GenStLG     DKiG
GenMaj. Dr. Eberhard Wagemann Wm.: 16. LG "      "       /  Bw.:  1. GenStLG   DKiG

hierzu kommen noch die Generale Christian und Effenberger die den 1.+2 GenStLG an der FüAkBw. besuchten-

Vielleicht noch von Interesse.
GenMaj. Wilhelm Meyn war wohl der letzte General der Bundeswehr mit Ritterkreuz, der einen deutschen Generalstabslehrgang besuchte. Er absolvierte von Jan. 1964 bis Sept. 1965 den 8.Luftwaffenlehrgang an der FüAk.

Sollte jemand noch ergänzende Angaben haben wäre ich sehr verbunden.

Gruß

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 436
Re: Generalstabsoffiziere Wehrmacht Bundeswehr
« Antwort #1 am: 30.01.17 (08:08) »
Kurz noch einen Nachtrag:

BrigGen. Odo Ratza, er war Teilnehmer des 16.LG Kriegsakademie (HEER) und absolvierte den
2.GenStLG an der FüAk der Bundeswehr und zwar als Angehöriger der LUFTWAFFE.
Er wurde am 01.10.1973 BG und ging am 31.03.1976 in Pension; verstorben am 13.08.2002.

General (4-Sterne) Gerd Schmückle war ebenfalls Absolvent des 16.Kriegsakademielehrgangs, wurde aber in der Bundeswehr als Generalstabsoffizier übernommen.

Gruß Rocky