Autor Thema: Freikorpsführer Hptm. Karl Bergerhoff  (Gelesen 1049 mal)

Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 436
Freikorpsführer Hptm. Karl Bergerhoff
« am: 01.03.16 (13:07) »
Hallo,

ich habe mir heute einmal 1 Heft der neuen LANDSER-Reihe "Freikorps Nr. 7" gekauft, weil dort auf der 1.Innenseite ein mir bis dahin unbekannter Offizier >Karl Bergerhoff< gezeigt wird.

Leider gibt es zu diesem Offizier keinerlei Angaben zu Geburtstag/-orte, sowie Sterbetag/-ort in diesem Heft.

Kann jemand aus dem Kreis der BALSI-Nutzer diese Lücke evtl. schließen?

Gruß

JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 296
Re: Freikorpsführer Hptm. Karl Bergerhoff
« Antwort #1 am: 01.03.16 (14:31) »
Guten Tag,

Die genaue Lebensdaten des o. g. sind mir leider unbekannt, aber gibt es einige Hinweise.

Oberleutnant Karl Bergerhoff gründete im November 1920 das Selbstschutz-Bataillon „Schwarze Schar“, das in Oberschlesien kämpfte. Er ist der Autor des 1932 in Gleiwitz erschienenden Buches „Die Schwarze Schar in O/S.: ein historischer Abschnitt aus Oberschlesiens Schreckenstagen“.

Karl Bergerhoff starb im Jahr 1983. Ein Nachruf wurde auf der Zeitung „Unser Oberschlesien“ Nr. 17 vom 02.09.1983 veröffentlicht. Möglicherweise befindet sich diese Ausgabe im Stadtarchiv Leverkusen (http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/bestand.jsp?archivNr=90&tektId=40&expandId=27).

Jake