Autor Thema: Stellenbesetzung der 369. (kroatischen) Infanteriedivision  (Gelesen 1714 mal)

uwys

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 713
Stellenbesetzung der 369. (kroatischen) Infanteriedivision Ende August 1944
Divisionskommandeur seit 1. September 1942 Generalleutnant Fritz Neidholdt
Neuer I a als Nachfolger von Oberstleutnant i. G. Bussmann wird Oberstleutnant i. G. Hans Klein

Beim Divisionsstand
I a Oberstleutnant Klein
O 1 Oberleutnant Natus
O 2 Hauptmann Pernickel
z.b.V. Oberleutnant Adler
1 b Oberleutnant Schmidt-Brücken
I c Oberleutnant Kurz
NSFO Oberleutnant Exner
II a Major von Dewitz
II b Major Kunschner
III Oberstabsrichter Dr. Leitgeb
IV a Oberstabsintendant Langenberger
IV c Oberzahlmeister Kreutzer
Divisionsartzt Stabsarzt Dr. Sedlacek
Divisionsveterinär Stabsveterinär Dr. Straube
V Oberleutnant (W) Olbrich
Div.- Stabsquartier Hauptmann Knirsch

Bei der Truppe
Gren. Rgt. 369 Oberst Fischer
Gren. Rgt. 370 Oberstleutnant Kähne
Art. Rgt. 369 Oberstleutnant Doli (I. Abt. Hauptmann Heilmann, II. Abt. Hauptmann Funke, II. Abt. Major Seeger)
Aufkl. Abt. 369 Rittmeister Winkler ( Nachfolger von Major Holschbach )
Pz. Jäg. Abt. 369 Major Thümmel
Pi. Bat. 369 Major Mannsdörfer
Feldersatz Bat. 369 Major Froböse
Nachr. Abt. 369 Major Wild ( Ad. Oberleutnant Allmendinger, Fe. Kp. Oberleutnant Bülow, Fu. Kp. Oberleutnant Brix, 1. Na. Kol. Oberleutnant Püschel)
Veterinärkomp. Stabsveterinär Dr. Straube
Schlächtereikompanie Stabsverterinär Dr. Schulze Rütering
Bäckereikompanie Hauptmann Serschön
Sanitätskompanie Stabsarzt Dr. Eglauer
Feldgenarmerietrupp Oberleutnant Recks

Quelle: „Kriegsschauplatz Kroatien“   Franz Schramml
Keine Macht den doofen!
www.deutsche-ehrenmale.de