Autor Thema: Normandie  (Gelesen 1049 mal)

Buchfreund

  • Gast
Normandie
« am: 12.09.12 (23:56) »
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und muss erst mal ein dickes Lob loswerden. Einfach klasse. Da ich modellbau als Hobby habe sind natürlich auch einige Bücher in meinen Regalen. Durch einen Urlaub in der Normandie inspiriert, möchte ich mich mehr mit der Invasion beschäftigen. Wie sind die Bücher von Herrn Keusgen und was könnt Ihr mir sonst empfehlen?
Folgende Bücher sind unteranderem vorhanden:
Von Berlin bis Caen
Zwölf Jahre 1. Kompanie LSSAH
Michael Wittmann und die Tiger der LSSAH
Gefährten unserer Jugend
Die Leibstandarte I/II/III/IVa und V
Div. Das Reich im Bild
La Hohenstaufen
12. SS-Panzerdivision Hitlerjugend (Heimdal)
12. SS-Panzerdivision Hitlerjugend I+II
Götz von Berlichingen I+II (Heimdal)
Panzerkampf im Bild
Tigers in combat I+II
The 116.Panzer-Division’s Panther Battalion in Normandy
Objectif Carentan
Objectif Saint-Lô
Le couloir de la mort
Gruß
Willi

steffen04

  • Gast
Re: Normandie
« Antwort #1 am: 17.09.12 (19:20) »
Anthony Beevor, D-Day

ist, glaub ich, das aktuelleste umfassende Werk über die Invasion und die Folgemonate.
Da britischer Autor, steht über die brit. Seite einiges drin, das ein Deutscher so noch nicht gelesen hat.
Nett auch alles über General de Gaulle und sein Verhältnis zu Churchill, Roosevelt und Stalin.Da hab ich viel gelacht.

Kostet knapp 20 Euronen, das ist es immer wert