Autor Thema: Gestapozentrale in Bremerhaven  (Gelesen 2244 mal)

hec801

  • Gast
Gestapozentrale in Bremerhaven
« am: 17.02.06 (09:23) »
Moin,

also ich war Anfang der Woche etwas in Deutschland unterwegs und habe dabei u.a. Bremerhaven "besucht", wo ich durch Zufall an das ehemalige Gestapogebäude geraten bin und dann auch mal im Keller war. Lustig dabei ist, dass jetzt der DGB und die GdP dort "residieren"...

Im Keller gab es dann einen Verhörraum, ein Notabort, Luftschutzkeller usw.

Habe mal ein paar Bilder mitgepostet, wollte ich Euch jetzt nicht unbedingt vorenthalten, auch wenn es nichts aufregendes ist. Nur: Im Keller hat man die Stimmung schon irgendwie gemerkt, was da zwischen 33 und 45 abgegangen ist, möchte ich gar nicht genau wissen...

Gruss

Hannes








Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2313
Re: Gestapozentrale in Bremerhaven
« Antwort #1 am: 17.02.06 (16:23) »
Is einfach ne bedrückende Stimmung an solchen Orte...sowas wird dann nur noch von einem KZ übertroffen.

Wenn du weißt genau da wo du stehst sind Menschen umgebracht worden...  :-\
« Letzte Änderung: 17.02.06 (16:46) von Ronny22 »
Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

para

  • Gast
Re: Gestapozentrale in Bremerhaven
« Antwort #2 am: 17.02.06 (16:40) »
nur noch von einem KZ übertrieben.
überboten, übertroffen...

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2313
Re: Gestapozentrale in Bremerhaven
« Antwort #3 am: 17.02.06 (16:46) »
nur noch von einem KZ übertrieben.
überboten, übertroffen...

ups, das meinte ich eigentlich auch.  :)
Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

 

post