Autor Thema: 10 Gebote für die Kriegsführung  (Gelesen 2638 mal)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7644
10 Gebote für die Kriegsführung
« am: 29.04.12 (11:10) »
Ab dem Jahr 1942 lagen dem Soldbuch die sogenannten 10 Gebote für die Kriegsführung des deutschen Soldaten bei.

Also muß es von diesem Zettel ja Millionen gegeben haben. Nur habe ich bis heute noch kein Original gesehen. In allen mir bekannten Quellen wird immer nur der Text zitiert, nie eine Abbildung gezeigt.

Daher frage ich mal in die Runde hinein, hat jemand vielleicht eine Ausgabe davon, oder eine Abbildung des Originals ?

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 518
Re:10 Gebote für die Kriegsführung
« Antwort #1 am: 29.04.12 (14:12) »
Von diesen 10 Geboten habe ich ebenfalls schon sehr oft gehört, gesehen habe ich sie jedoch noch nie im Origial.
Soeben bin ich meine 100 Wehrpässe durchgegangen, finden konte ich diese 10 Gebote jedoch nicht.


IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7644
Re:10 Gebote für die Kriegsführung
« Antwort #3 am: 29.04.12 (19:42) »
Danke für den Link, Uwe !!

Genau so etwas hatte ich gesucht.



@ Alter.Sammler:

100 Wehrpässe, nicht schlecht, ...  :o

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 862
Re:10 Gebote für die Kriegsführung
« Antwort #4 am: 06.05.12 (17:46) »
Da sitz ich heute bei einem ehemaligen Transportflieger mit der Me 263 "Gigant"
(u.a. Norwegen und Afrika), er holt sein Soldbuch heraus und siehe da,
auf der Umschlaginnenseite stehen die 10 Gebote, die ich so vorher auch noch
nicht zu Gesicht bekam.
Allerdings war sein Foto mittendrauf drapiert, so das die Hälfte davon verdeckt war.
Sah ungefähr so aus:



Quelle

@Alter Sammler: Du schreibst, das du 100 Wehrpässe hast und nachgeschaut hast,
Ingo meinte aber das Soldbuch.
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

 

post