Autor Thema: Heydrich-Attentat - Aussage von Sepp Dietrich  (Gelesen 5928 mal)

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2309

Bin im Netz darüber gestolpert das Sepp Dietrich nach Heydrichs Tod folgendes geäußert haben soll: "Ist die Sau endlich tot!"

Nachzulesen in Die deutschen Mörder: Die SS-Einsatzgruppen und der Holocaust von Richard Rhodes


Hat das schonmal einer gehört???  :-X
Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Richtschuetze

  • Gast
Re:Heydrich-Attentat - Aussage von Sepp Dietrich
« Antwort #1 am: 26.12.10 (10:59) »
Hei Ronny diese Aussage ist schon öfters zu lesen gewesen, Er war wohl selbst bei den eigenen Leuten nicht beliebt!


Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Heydrich-Attentat - Aussage von Sepp Dietrich
« Antwort #2 am: 17.08.11 (11:07) »
Vor allem nicht bei den 'Alten Kämpfern'  ;)

Jan-Hendrik

Gebirgsmarine

  • Gast
Re:Heydrich-Attentat - Aussage von Sepp Dietrich
« Antwort #3 am: 17.08.11 (13:35) »
Auch bei der Marine nicht.
Er war ja vorher Oblt.z.S. und rettete sich zur SS. Dadurch kam er einem evtl. rauswurf
aus der Marine bevor. Zumindest einer schweren Disziplinarstrafe.

Gebirgsmarine