Autor Thema: Ritterkreuzträger  (Gelesen 2582 mal)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7639
Ritterkreuzträger
« am: 23.03.11 (16:10) »
Folgende Personen, die für ihren Einsatz innerhalb der U-Boot-Waffe mit dem Deutschen Kreuz in Gold ausgezeichnet wurden, wurden auch für ihren Einsatz innerhalb dieser Waffengattung mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet.

Gerhard Bielig
geboren am 28.04.1916 in Berlin
verstorben am 29.09.2004 in Neuss

DKiG am 09.12.1941 als Oberleutnant zur See (Ing.) und Leitender Ingenieur U 103

RK am 10.02.1943 als Kapitänleutnant (Ing) und Leitender Ingenieur U 177


Heinrich Dammeier
geboren am 09.02.1914 in Beckedorf bei Hannover
verstorben am 05.06.2001 in Beckedorf bei Hannover

DKiG am 12.02.1944 als Stabsobermaschinist auf U 129

RK am 12.08.1944 als Stabsobermaschinist auf U 270


Alfred Eick
geboren am 09.03.1916 in Essen


DKiG am 16.03.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 510

RK am am 31.03.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 510


Karl Fleige
geboren am 05.09.1905 in Hildesheim
verstorben am 16.12.1975 in Erzhausen bei Bad Gandersheim

DKiG am 08.10.1943 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 18

RK am 18.07.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 18


Hans-Joachim Förster
geboren am 20.02.1920 in Groß-Köris / Kreis Teltow
gefallen am 24.02.1945 westlich des Englischen Kanals

DKiG am 12.09.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 480

RK am 18.10.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 480


Günter Hessler
geboren am 14.06.1909 in Beerfelde, Kreis Lebus
verstorben am 04.04.1968 in Bochum-Laer

DKiG am 09.11.1944 als Korvettenkapitän und Erster Führungsoffizier beim Befehlshaber der Unterseeboote

RK am 24.06.1941 als Kapitänleutnant und Kommandant U 107


Horst Hofmann
geboren am 18.01.1919 in Cranzahl / Sachsen
verstorben am 14.06.1978 in Lübeck

DKiG am 01.04.1943 als Oberbootsmannsmaat und Seemännischer Unteroffizier auf U 134

RK am 20.05.1944 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier auf U 672


Karl Jäckel
geboren am 20.12.1913 in Gladbeck / Westfalen
verstorben am 07.12.1984 in Gladbeck / Rheinland-Westfalen

DKiG am 28.10.1944 als Obersteuermann und Obersteuermann und Wachoffizier auf U 907

RK am 08.05.1945 als Obersteuermann und Obersteuermann und Wachoffizier auf U 907


Hans Johannsen
geboren am 29.01.1913 in Stadum / Südtondern
verstorben am 05.03.1961 in Burg / Fehmarn

DKiG am 17.11.1942 als Leutnant zur See (Ing.) und Obermaschinist auf U 96

RK am 31.03.1945 als Oberleutnant zur See (Ing.) und Leitender Ingenieur U 802


Walter Käding
geboren am 14.09.1915 in Berlin
verstorben am 04.01.1991 in Bremen

DKiG am 06.09.1943 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier U 123

RK am 14.05.1944 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier U 123
« Letzte Änderung: 21.01.12 (16:35) von IM »

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7639
Re: Ritterkreuzträger
« Antwort #1 am: 23.03.16 (09:16) »
Folgende Personen, die für ihren Einsatz innerhalb der U-Boot-Waffe mit dem Deutschen Kreuz in Gold ausgezeichnet wurden, wurden auch für ihren Einsatz innerhalb dieser Waffengattung mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet.

Gerhard Bielig
geboren am 28.04.1916 in Berlin
verstorben am 29.09.2004 in Neuss

DKiG am 09.12.1941 als Oberleutnant zur See (Ing.) und Leitender Ingenieur U 103

RK am 10.02.1943 als Kapitänleutnant (Ing) und Leitender Ingenieur U 177


Heinrich Dammeier
geboren am 09.02.1914 in Beckedorf bei Hannover
verstorben am 05.06.2001 in Beckedorf bei Hannover

DKiG am 12.02.1944 als Stabsobermaschinist auf U 129

RK am 12.08.1944 als Stabsobermaschinist auf U 270


Alfred Eick
geboren am 09.03.1916 in Essen
verstorben am 12.04.2015 in Bielefeld

DKiG am 16.03.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 510

RK am am 31.03.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 510


Karl Fleige
geboren am 05.09.1905 in Hildesheim
verstorben am 16.12.1975 in Erzhausen bei Bad Gandersheim

DKiG am 08.10.1943 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 18

RK am 18.07.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 18


Hans-Joachim Förster
geboren am 20.02.1920 in Groß-Köris / Kreis Teltow
gefallen am 24.02.1945 westlich des Englischen Kanals

DKiG am 12.09.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 480

RK am 18.10.1944 als Oberleutnant zur See und Kommandant U 480


Günter Hessler
geboren am 14.06.1909 in Beerfelde, Kreis Lebus
verstorben am 04.04.1968 in Bochum-Laer

DKiG am 09.11.1944 als Korvettenkapitän und Erster Führungsoffizier beim Befehlshaber der Unterseeboote

RK am 24.06.1941 als Kapitänleutnant und Kommandant U 107


Horst Hofmann
geboren am 18.01.1919 in Cranzahl / Sachsen
verstorben am 14.06.1978 in Lübeck

DKiG am 01.04.1943 als Oberbootsmannsmaat und Seemännischer Unteroffizier auf U 134

RK am 20.05.1944 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier auf U 672


Karl Jäckel
geboren am 20.12.1913 in Gladbeck / Westfalen
verstorben am 07.12.1984 in Gladbeck / Rheinland-Westfalen

DKiG am 28.10.1944 als Obersteuermann und Obersteuermann und Wachoffizier auf U 907

RK am 08.05.1945 als Obersteuermann und Obersteuermann und Wachoffizier auf U 907


Hans Johannsen
geboren am 29.01.1913 in Stadum / Südtondern
verstorben am 05.03.1961 in Burg / Fehmarn

DKiG am 17.11.1942 als Leutnant zur See (Ing.) und Obermaschinist auf U 96

RK am 31.03.1945 als Oberleutnant zur See (Ing.) und Leitender Ingenieur U 802


Walter Käding
geboren am 14.09.1915 in Berlin
verstorben am 04.01.1991 in Bremen

DKiG am 06.09.1943 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier U 123

RK am 14.05.1944 als Obersteuermann und Steuermann und Wachoffizier U 123

 

post