Autor Thema: Daten zu DKiG-Trägern gesucht  (Gelesen 35147 mal)

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Tagesdaten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #75 am: 11.10.15 (13:16) »
Hallo,

seit langer Zeit ist der Verleihungsmodus des DKiG an Luftwaffenangehörige nach dem Sommer 1944 ein fast unlösbares Ereignis.

Leider wurden die Verleihungen zu Datengruppen wie 01.10.1944 oder 01.01.1945 zusammengefasst. Leider ist es kaum möglich hier genaue Daten zu bekommen.

Einzige Quellen wären Personalakten oder Soldbücher.

Mein Frage/Bitte an das Forum ist, hier evtl. eine Rubrik zu eröffnen die die Lücken evtl. schließen.

Hier sind schon einmal korrigierte Daten die aus Akten stammen:

von Beesten, am 10.07.1944
Brook, am 18.10.1944
Ptak, am05.10.1944

Gruß Rocky

Offline MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #76 am: 13.01.16 (10:09) »
...

Josef Farnhammer
DKiG am 11.04.1942 als Obergefreiter 3./PiBtl 74 (mot)
* ??.??.?? in ??
+ 25.07.1942 in Isamleck, 16 km ostwärts von Taganrock
im Alter von 29 Jahren

...

Farnhammer, Josef
* 25.07.1914 in Ettelmühle

Hallo Racker,

aus welcher Quelle hast Du diese Information?

Der Volksbund gibt ein anderes Datum an:

Zitat
Nachname:Farnhammer
Vorname:Joseph
Dienstgrad:Unteroffizier
Geburtsdatum:03.04.1914
Geburtsort:Ettelmühle
Todes-/Vermisstendatum:25.07.1942
Todes-/Vermisstenort: Feldlaz. Taganrog

Oder hast Du vlt. einfach nur Sterbetag/-monat mit Geburtstag/-monat verwechselt  ???


Ich weiß gar nicht, warum ich jetzt erst beim Volksbund recherchiere und nicht früher drauf gekommen bin.
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum Transportgeschwader 5 (vormals KGzbV 323), der schweren Panzerjägerabteilung 560 u.d. Artillerieregiment 155
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Offline Freikorps

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 124
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #77 am: 13.01.16 (14:13) »
Hallo Rocky,

noch einmal zu  Weyrauther.
W. wurde bei v. Seemen als RK.-Träger genannt. Verl. Datum 8.5.45.
Vermerk: Nachweis im BA fehlt. Quelle : Archiv Heinz Rotte

Freikorps :)

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Daten zu DKiG-Träger Farnhammer
« Antwort #78 am: 14.01.16 (09:18) »
Hallo MM,

Du hast Recht.
Ich habe keine andere Quelle als die Gräbersuche.
Ich bin bei der Antwort wahrscheinlich in die falsche Zeile gerutscht.
Sorry, Asche auf mein Haupt.

Gruß

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Daten zu Oberst Weyrauther
« Antwort #79 am: 14.01.16 (09:33) »
Hallo,

richtig ist, dass Oberst (Wm/Bw) Hermann Weyrauther in der Neuauflage von Gerhard von Seemen genannt wird.

Richtig ist auch, dass Gerhard von Seemen, Hermann Weyrauther in der 1955/56iger Ausgabe nicht aufführt.

In den Neuauflagen von Walther-Peer Fellgiebel und später von Veit Scherzer wird er nicht mehr genannt.

Ich selbst habe in Kornelimünster die Originalkarteien gesehen/abgeschrieben und außer der Karte des Deutschen Kreuz in Gold keinerlei Hinweise auf eine Ritterkreuzverleihung gefunden.

In der Bundeswehr trägt er auf einem mir vorliegenden Bild "nur" das DKiG.

In den 1970-1980iger Jahre wurde er im Sammlerkreis der OdR als RKT häufig genannt, wahrscheinlich ist er aus diesem Grunde in der Neuauflage Gerhard von Seemen genannt worden.


Gruß

Offline MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #80 am: 14.01.16 (11:20) »
Hallo Rocky,

nicht weiter tragisch. Wie gesagt, ich weiß selbst nicht, warum ich jetzt erst auf die Quelle Volksbund gekommen bin.

« Letzte Änderung: 15.01.16 (14:34) von MM »
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum Transportgeschwader 5 (vormals KGzbV 323), der schweren Panzerjägerabteilung 560 u.d. Artillerieregiment 155
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Daten DKiG-Träger Oberst Karl Thimm
« Antwort #81 am: 24.01.16 (20:26) »
Hallo,

kann mir evtl. jemand mit Geburts- und Sterbeort von dem Träger des DKiG

Oberst Karl Thimm
* 18.02.1902 in _____________
+ 04.04.1977 in _____________
DKiG 21.06.1943 als OTL.

Thimm wurde in den 1970iger-Jahren in einer Liste aus dem ehem. Sammlerkreuz der OdR als Ritterkreuzträger geführt.
Wenn ich mich recht erinnere war er auch eine kurze Zeit Mitglied der OdR. In der Neuauflage von Gerhard von Seemen ist er aber nie aufgetaucht.

Gruß Rocky


Offline JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 262
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #82 am: 24.01.16 (21:22) »
Hallo,

Geboren wurde Karl Thimm in Dreirädermühle/Kreis Schrimm/Provinz Posen (heute Trzykolne Młyny/Polen).

Jake

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #83 am: 25.01.16 (08:17) »
Hallo,

danke für die Antwort. Wieder eine Lücke geschlossen.

Gruß

Offline MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #84 am: 16.03.17 (13:03) »
Ich suche ein Foto von Trägern des Deutschen Kreuz in Gold

Oberst Gustav Damm, Geschwaderkommodore Transportgeschwader 5  (DK 11.05.1942)

und

Major Günther Mauss, Kommandeur I.Gruppe / Transportgeschwader 5 (DK 16.08.1943)

und

Oberst Guido Neundlinger, Kommandeur I.Gruppe / Transportgeschwader 5 (DK 11.05.1942)

Nochmal hoch damit.

Von Günther Mauss und Gustav Damm hab ich mittlerweile ein Foto, die Foto-Suche
zu Guido Neundlinger ist immer noch topaktuell.

Ebenso suche ich von allen 3 Genannten die Lebensdaten bzw. jegliche anderen Informationen.

Gruss, MM.
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum Transportgeschwader 5 (vormals KGzbV 323), der schweren Panzerjägerabteilung 560 u.d. Artillerieregiment 155
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 271
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #85 am: 16.03.17 (14:31) »
Hallo,

Gustav Damm
15.11.1890 in Hannover

Günther Mauss
25.12.1910 in Siemianowitz/Kattowitz/OS

Guido Neundlinger
04.05.1903 in Wien/Österreich

Diese Angaben stammen aus der Rückkopie der Mircofich-Verfilmung aus dem BA Kornelimünster.

Gruß

Offline MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #86 am: 16.03.17 (18:43) »
Oh, das ging ja schnell.
Danke für die Daten.

Gruss, MM.
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum Transportgeschwader 5 (vormals KGzbV 323), der schweren Panzerjägerabteilung 560 u.d. Artillerieregiment 155
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

Offline JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 262
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #87 am: 16.03.17 (19:42) »
Moin,

Einiges über Neundlinger:

Guido Josef Leopold Neundlinger
geb. am 04.05.1903 in Wien-Währing
gest. am 22.05.1989 in Wien-Landstraße

Jake

Offline MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Daten zu DKiG-Trägern gesucht
« Antwort #88 am: 17.03.17 (10:47) »
Guten Morgen Jake,

auch Dir herzlichen Dank.

Jetzt steht nur noch die Frage nach einem Foto von Guido Neundlinger.

Gruss, MM.

~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum Transportgeschwader 5 (vormals KGzbV 323), der schweren Panzerjägerabteilung 560 u.d. Artillerieregiment 155
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

 

post