Autor Thema: Russland wollte Ostpreußen nicht mehr  (Gelesen 850 mal)

Amselfeld

  • Gast
Russland wollte Ostpreußen nicht mehr
« am: 23.05.10 (10:15) »
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,695928,00.html


Wer hätte denn sowas geahnt? Aber die Begründung war ja zwischen den Zeilen zu lesen. In Ostpreußen heißte es nicht die DDR auf Weststandart bringen, sondern ein Gebiet kurz nach Kriegsende wieder aufzubauen. Geldgründe halt.