Autor Thema: Sturmgewehr Wieger  (Gelesen 1082 mal)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4485
Sturmgewehr Wieger
« am: 24.03.10 (11:00) »
Verschollene DDR-Waffe: BND ließ Akten aus Sachsen abholen
Zitat
Die Wieger sollte die Geheimwaffe der DDR bei der Devisenbeschaffung werden. Um weltmarktfähig zu sein, war das Sturmgewehr für Nato-Patronen entwickelt worden. 1989 hatte es alle Härtetests bestanden. „Die Wieger schoss bei minus 60 Grad Celsius ebenso zuverlässig wie bei plus 50 Grad“, berichtete ein ehemals leitender Mitarbeiter des Wiesaer Rüstungsbetriebs der „Freien Presse“. „Wir haben sie mit Sand berieselt, ohne dass sie verklemmte. Bei der Truppenerprobung in Peru und Indien ließ die Wieger auch in Sachen Präzision Sturmgewehre aus den USA und Westdeutschland weit hinter sich.“
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

 

post