Autor Thema: SS-Dokumenten aus Auschwitz aufgetaucht  (Gelesen 1218 mal)

Nomen Nescio

  • Gast
SS-Dokumenten aus Auschwitz aufgetaucht
« am: 23.03.10 (21:48) »
Zitat
Warschau. 65 Jahre nach dem Kriegsende sind in Polen bislang unbekannte Dokumente über SS-Medizinpersonal aus dem KZ Auschwitz aufgetaucht. Die Unterlagen enthielten Informationen über KZ-Apotheker, Adolf Krömer und Victor Capesius, sowie über prominente SS-Ärzte, sagte Adam Cyra von der KZ-Gedenkstätte Auschwitz der dpa. Die Sammlung habe historischen Wert, weil sie Personen betreffe, die an den medizinischen Experimenten an den Häftlingen sowie an „Selektionen“ der Juden vor ihrer Ermordung teilgenommen hätten, erläuterte der Historiker.

http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article1430748/Unbekannte-SS-Dokumente-aus-KZ-Auschwitz-aufgetaucht.html