Autor Thema: Invasion - Kriegsentscheidung?  (Gelesen 5234 mal)

Hoover

  • Gast
Re: Invasion - Kriegsentscheidung?
« Antwort #15 am: 02.03.06 (14:41) »
Bis jetzt gibt es keine Belege für eine deutsche A-Bombe, daher brsauchen wir auch nicht üebr eine solche im Zeitraum um 1945 spekulieren. Und die Amis hatten ihre A-Bomben im Sommer 1945 schon fertig, ich denke, für die zwei einegsetzten brauchten sie das deutsche Uran nicht. Für die weiteren vielleicht, aber das ist dann egal.

Tabun und Sarin. Hätten die deutschen diese Gase eingesetzt wäre das Reich in einer Wolke althergebrachter Gase untergegangen.

Nein, im Zweifrontenkrieg hatte Deutscheland keine Chance.

waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re: Invasion - Kriegsentscheidung?
« Antwort #16 am: 02.03.06 (14:47) »
Ich denke mal, dass grösste Problem war Hitlers "Alles oder Nichts"! Dietl hat es in einer Denkschrift an Hitler so ähnlich formuliert:"Wir schicken junge Männer ans Mittelmeer zum Baden, während in Stalingrad die Soldaten sterben"(freie Auslegung, meinerseits ;))!
Allerdings ging es in der Endphase auch um die Sicherung von Ressoursen, Öl zB. nachdem Rumänien ausgefallen war und andere Truppen konnte man schlichtweg nicht transportieren. Die aus Norwegen oder den Kanalinseln zB..

Gegen Kriegsende wollte Hitler tatsächlich seine Giftgasvorräte in die Luft jagen, allerdings in die deutsche. Zum Glück wurde auch dieser Befehl, wie zu dieser Zeit ettliche andere, nicht befolgt!

The Real Blaze

  • Gast
Re: Invasion - Kriegsentscheidung?
« Antwort #17 am: 02.03.06 (18:28) »
Zitat
Gegen Kriegsende wollte Hitler tatsächlich seine Giftgasvorräte in die Luft jagen, allerdings in die deutsche. Zum Glück wurde auch dieser Befehl, wie zu dieser Zeit ettliche andere, nicht befolgt!

Und fünf Jahre vorher wollte Churchill bei einer deutschen Invasion auf GB sein Giftgas einsetzen auf seiner Insel ;) Zum Glück für die Engländer kam Churchill nie Zugzwang, sonst hätte ein drehender Wind auch noch " seine Engländer" vergast.

Hoover

  • Gast
Re: Invasion - Kriegsentscheidung?
« Antwort #18 am: 03.03.06 (11:03) »
Der Einsatz von Giftgas auf eigenem Territorium wäre nur ein Verzwiflungsakt gewesen.

 

post