Autor Thema: Käppner: Die Familie der Generäle, Naumann: Generale in der Demokratie  (Gelesen 657 mal)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4487
Der lange Schatten der Generäle
Zitat
Joachim Käppner erzählt von der adligen Offiziersfamilie, indem er die Tradition neu erfindet. Ist das Militär der Deutschen auf dem Weg zur Normalität?

[...]

Joachim Käppner weiß um diese Gefahr. Dennoch stellt sich sein Buch «Die Familie der Generäle» den militärischen Traditionen des thüringischen Adelsgeschlechts von Butler. Im Mittelpunkt stehen die Biografien dreier Männer einer überaus interessanten, der großen Öffentlichkeit aber weitgehend unbekannten deutschen Familie. Es handelt sich um den 1913 geborenen Peter von Butler, seinen Bruder Ruprecht, Jahrgang 1924, sowie dessen heute 57 Jahre alten Sohn Carl-Hubertus. Alle drei haben als Kommandierende Generäle formidable Karrieren in der Bundeswehr wie den obersten Führungsetagen der Nato vorzuweisen.

Zitat
Joachim Käppner
Die Familie der Generäle. Eine deutsche Geschichte
Berlin Verlag, Berlin 2007. 416 S., 22 €

Klaus Naumann
Generale in der Demokratie. Generationengeschichtliche Studien zur Bundeswehrelite
Hamburger Edition, Hamburg 2007. 383 S., 28 €
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)