Autor Thema: Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg  (Gelesen 7047 mal)

Richtschuetze

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #15 am: 19.12.09 (10:21) »
ch
Zitat
kenne die Geschichte meines Landes zu gut, als daß ich nicht wissen sollte, daß durch die geizigen regierenden Regenten keinen Sou, Cent, Pfennig oder wie Du es auch nennen willst, ausgeg
eben würde für Soldaten f

Dann werden sie wohl die Geschichte der Stadt Bonn gefälscht haben wenn man Dich so reden hört! ::)

Es kann überall nach gelesen werden!!!!!


Zitat
Auch die Römer haben hier gehaust - in Lünen Beckinghausen war ein Lager  Grin Wink. Entschädigung  Hu
h

Stimmt die habe sich auch bei mir rumgetrieben!!! Nun dann muß wohl Berluskonie darn glauben, aber den haben sie schon verhauen!!! ;D

Gruss

waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #16 am: 19.12.09 (10:56) »
Auch die Römer haben hier gehaust - in Lünen Beckinghausen war ein Lager  ;D ;). Entschädigung  ??? ::)?!

Haben nicht Germanische Stämme Italien, Spanien, Nordafrika mit Krieg, Mord und Totschlag überzogen? Rom erobert und geplündert...Entschädigung  ??? ::)?!

@Richtschütze: Also bei Wiki steht da schon mal nichts davon. Kann also nicht weither gewesen sein mit der Plünderung. Mal sehen, was sich finden lässt zu Thema: Niederländer plündern Bonn ;D!

Richtschuetze

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #17 am: 19.12.09 (11:54) »
I
Zitat
m Dreißigjährigen Krieg hatte Bonn wiederholt unter Kriegszügen, Plünderungen, Einfällen und Brandschatzungen zu leiden.
Zitat
Seit September 1620 lagen drei Jahre lang holländische Truppen auf dem Kemper Werth,
der „Paffenmütze“
. Quelle Wikipedia die Geschichte der Stadt Bonn /Auszug!

Ach Waldi lesen!!! Und bitte auch das Buch der "Brand" als Quelle  nicht vergessen! Sowie das Buch "Die Geschichte der Stadt Bonn!"

Gruss

Vielleicht waren es ja Befreier!!! Ist nur falsch verstanden worden! :P
« Letzte Änderung: 19.12.09 (12:01) von Richtschuetze »

Richtschuetze

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #18 am: 19.12.09 (12:03) »
a
Zitat
ben nicht Germanische Stämme Italien, Spanien, Nordafrika mit Krieg, Mord und Totschlag überzogen? Rom erobert und geplündert...Entschädigung  Huh Roll Eyes?

War da nicht was mit den Römmern  ;D (Wie Sturm schon sagte!!!)


Gruss

Nomen Nescio

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #19 am: 19.12.09 (13:10) »
Dann werden sie wohl die Geschichte der Stadt Bonn gefälscht haben wenn man Dich so reden hört!
Ich gab andere Möglichkeiten. Wie Söldner, die durch einen gemietet waren. Oder Truppen des Kaisers.
« Letzte Änderung: 19.12.09 (13:29) von Nomen Nescio »

Richtschuetze

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #20 am: 20.12.09 (13:23) »
c
Zitat
h gab andere Möglichkeiten. Wie Söldner, die durch einen gemietet waren. Oder Truppen des Kaisers.

@Nomen du versuchts Ausreden zu bringen! Wenn ich so was mache gibt es ein großes Geschrei!! ;D

Gruss

Nomen Nescio

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #21 am: 20.12.09 (15:56) »
c
Zitat
h gab andere Möglichkeiten. Wie Söldner, die durch einen gemietet waren. Oder Truppen des Kaisers.

@Nomen du versuchts Ausreden zu bringen! Wenn ich so was mache gibt es ein großes Geschrei!! ;D
Nee, ich weiß, daß da falsch berichtet wird. Oder ungenau.

Richtschuetze

  • Gast
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #22 am: 20.12.09 (16:13) »
Zitat
Nee, ich weiß, daß da falsch berichtet wird. Oder ungenau.

Klar Nomen Du warst dabei!  ::)


IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7655
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #23 am: 13.08.10 (09:33) »
Für Deutschland scheint der Erste Weltkrieg nun wohl doch nicht im Jahr 2010 zu enden, ...

Zitat
Für den Wiederaufbau nach dem Ersten Weltkrieg hat Deutschland Schulden gemacht. Hitler stoppte die Zahlung – nun soll der Steuerzahler aufkommen.

Zitat
Vor 92 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Und auch heute noch zahlt der deutsche Steuerzahler dafür. Wie viel Geld es am Ende sein wird, ist seit dieser Woche wieder völlig offen. Deutschland muss sich einem Verfahren in den USA stellen, bei dem es um den Zahlungsausfall von Staatsanleihen aus den 20er-Jahren geht. Das entschied ein Berufungsgericht. Deutschland sei nicht geschützt vor Forderungen aus Anleihen, die nach dem Ersten Weltkrieg bei amerikanischen Käufern platziert worden seien.

Zitat
Nun behauptete ein Unternehmen mit dem Namen World Holdings LLC aus Florida in dem Berufungsverfahren, es besitze eine „signifikante Zahl“ von Papieren aus einem Anleihen-Paket im Volumen von 208 Mio. Dollar. Deutschland habe sich bislang geweigert, den geschuldeten Betrag zurückzuzahlen.


Hier
der Link zum kompletten Artikel.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7655
Re:Für Deutschland endet 2010 der Erste Weltkrieg
« Antwort #24 am: 13.08.10 (21:45) »
Standen die USA schon am Ende des Ersten Weltkrieges mit auf der Gewinnerseite, so waren sie zu Ende des Zweiten Weltkrieges wohl der alleinige wirkliche Sieger.

Es paßt zwar nur indirekt zum Thema, aber hier mal noch ein interessanter Einwurf.

Auch Großbritannien mußte im Jahr 2006 noch einmal über 100 Millionen Dollar auf den Tisch legen. Es war dies die letzte Rate ihres Kriegsschulden aus dem Zweiten Weltkrieg für die finanzielle Unterstützung während des Krieges. Über 80 Millionen gingen an die USA, knapp 23 Millionen an Kanada.

Aufgrund der langen Laufzeit der Kredite erhielten die USA insgesamt, trotz eines sehr niedrigen Zinssatzes, fast das Doppelte des damals gewährten Kredites von Großbritannien zurückgezahlt.

Man hatte 1945 also nicht nur das politische Erbe des untergegangenen Empires angetreten, auch finanziell hatte es sich für die USA "gelohnt".


 

post