Autor Thema: Die 61. Infanterie Division  (Gelesen 52716 mal)

GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #45 am: 23.04.10 (09:42) »


Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4496
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #47 am: 09.05.10 (20:58) »
Wer vor dem 560MB-pdf zurückschreckt, kann sich hier die kleinere Version als 21MB-jpeg-Sammlung runterladen:
http://rapidshare.com/files/385243363/ir151.rar.html
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #48 am: 11.02.11 (21:47) »
mal ein paar Offiziere:

lt. Meldg. v. 02.07.1944 - verwundet Oberltn.d.R. Molkenthin 01/Stab 61. ID
lt. Meldg. v. 03.07.1944 - gefallen Ltn. d.R. Jung Zugf. 1./GR 176
lt. Meldg. v. 12.07.1944 - verwundet Ltn. Kolbus Führer 3./PzJgAbt. 161

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #49 am: 09.12.12 (12:14) »
Leutnant d.R. Ederer - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=8493 - 2./PiBtl. 161

GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #50 am: 09.12.12 (13:08) »
gespeichert,Danke

Gruß Sascha

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #51 am: 09.12.12 (18:23) »
und noch zwei:

Leutnant d.R. Dreher - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=8518 - 3./PiBtl. 161
Leutnant d.R. Ratz - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=8517 - 1./PiBtl. 161

GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #52 am: 14.12.12 (18:40) »
Hallo,hier mal eine Ausarbeitung zur Stellenbesetzung der 61.ID

mein großer Dank gilt Helge N. alias sven30 der sehr viel Zeit darin investiert hat

Ich werde das ganze in der nächsten Zeit noch im Stabsbereich anhand der Divisionschronik erweitern. Dann etwas später noch auf die verfügbaren Daten von Kompaniechefs bis hin zum Zugführer runter brechen auch wenn das sehr lückenhaft bleiben wird aufgrund der immensen Wechsel und dünnen Datenlage.

Gruß Sascha

Stab:

Ia:
Major i.G. Josef Irkens (später Oberstleutnant; August 1939 bis Februar 1940)
Major i.G. Claus von Plate (Februar bis Oktober 1940)
Major i.G. Joachim Clauss (Oktober 1940 bis Januar 1942)
Oberstleutnant i.G. Hans Starke (Januar 1942 bis Januar 1944)
Oberstleutnant Karl Daub (Februar 1944 bis April 1944; gef.)

Ib:
Hauptmann v.d. Heyde (mind. August bis September 1939)

IIa:
Hauptmann Rozumek (mind. August bis September 1939)
Oberleutnant Kurt Calix (1942 bis 1943)
Hauptmann Hartmann (Dezember 1943 bis Dezember 1944)
Hauptmann Schumacher (Dezember 1944 bis März 1945)


Grenadier-Regiment 151
(13. Oktober 1944 vorübergehend aufgelöst; Januar 1945 wieder aufgestellt; März 1945 in Gren.Rgt. 24 eingegliedert)

Kdr.:
Oberstleutnant Walter Melzer (August 1939 bis Februar 1942)
Oberstleutnant Botho von Frantzius (m.d.F.b. und später Kdr.; September 1940 bis März 1941)
Oberstleutnant Walter Melzer (später Oberst; März 1941 bis Februar 1942)
Oberstleutnant Sperling (Februar 1942 bis …)
Oberst Marx (mind. Februar bis Juli 1943; verw. Juli 1943)
Major Haase (m.d.F.b.: mind. Februar 1944)
Oberst Erich Müller-Melahn (mind. April 1944 bis März 1945)

I.Btl.:
Major d. Res Kiewitz (mind. August bis September 1939)
Major Hans Budning (mind. März 1942)
Hauptmann Helmut von Burgsdorff (mind. August 1942)
Hauptmann Gerhard Offer (mind. Dezember 1942 bis Januar 1943; gef, 18.01.1943; posthum Major)
Hauptmann Helmut Krüger (mind. April 1944 bis März 1945)

II.Btl.:
Hauptmann Wachholz (August bis mind. September 1939)
Oberstleutnant Driedger (mind. Juni bis September 1941; verw. 13.09.1941)
Hauptmann d. Res. Dr. med. dent. Werner Pankow (m.d.F.b.; mind. September 1941)
Hauptmann Heinrich Peter August Brzoska (später Major; 1943)
Hauptmann Erwin Krieg (mind. Mai 1944)

III.Btl.
Major Paschke (August bis mind. September 1939)
Hauptmann d. Res. Martin Rooch (später Major; mind. Juni 1941 bis August 1942; gef. 17.08.1942; posthum Oberstleutnant)


Grenadier-Regiment 162
(März 1945 in Gren.Rgt. 24 eingegliedert)

Kdr.:
Oberst Kurt Kalmukoff (August 1939 bis Mai 1941)
Oberst Erich Wolff (Mai 1941 bis März 1942)
Major Bruno Krudzki (m.d.F.b.; März bis April 1942)
Oberst d.R. Vehrenkamp (April 1942 bis Januar 1943)
Major Bruno Krudzki (m.d.F.b.; Januar 1943; gef. 18.01.1943; posthum Oberstleutnant)
Major d. R. Fritz Stürtz (Februar bis März 1943)
Oberstleutnant Heinrich Bösenberg (März 1943 bis Januar 1944; gef. 15.01.1944)
Oberst Bernhard Lorenzen (Januar 1944 bis Februar 1944)
Major Bruno Karczewski (m.d.F.b.; Februar 1944)
Major von Hassell (m.d.F.b.; Februar bis März 1944)
Major Werner Haase (m.d.F.b.; März bis April 1944)
Oberstleutnant Friedrich Beddies (April 1944 bis März 1945)

I.Btl.:
Hauptmann Gottfried Weber (später Major; August 1939 bis April 1942)
Major Krudzki (mind. April bis Juli 1942)
Hauptmann Bruno Karczewski (m.d.F.b.; mind. Februar bis März 1944)

II.Btl.:
Major Dr. Vogelsang (August 1939 bis mind. Juni 1941)
Hauptmann Bruno Karcewski (mind. Januar 43)
Hauptmann Hans Knorr (m.d.F.b.; mind. Januar 1944; gef. 16.01.1944)
Oberleutnant d. R. Bergerhoff (m.d.F.b.; mind. April 1944)
Oberleutnant Kallweil (m.d.F.b.; mind. Mai 1944)
Hauptmann Diether Huth (mind. Mai bis Oktober 1944; gef. 13.10.1944; posthum Major)
Hauptmann d. Res. Wilhelm Kubel (m.d.F.b.; mind. August bis September 1944)

III.Btl.
Major Krüger (August bis mind. September 1939)
Major Oskar Muehlenberg (mind. September bis Dezember 1941; gef. 14.12.1941; posthum Oberstleutnant)
Hauptmann Werner Haase (später Major; mind. Dezember 1941 bis März 1944)


Grenadier-Regiment 176
(März 1945 in Gren.Rgt.126 eingegliedert)

Kdr.:
Oberstleutnant Robert Sattler (später Oberst; August 1939 bis Januar 1942)
Oberstleutnant Botho von Frantzius (m.d.F.b.; Januar bis Februar 1942; gef. 10.12.1942; posthum Oberst)
Oberst Robert Sattler (Februar bis April 1942)
Oberstleutnant Gottfried Weber (April 1942; verw. 14.04.1942)
Oberstleutnant William (April 1942)
Oberst Gottfried Weber (April 1942 bis November 1943)
Major Strotzki (m.d.F.b.; November 1943 bis Janaur 1944; gef. Januar 1944)
Major d. Res. Heinrich Peter August Brzoska (m.d.F.b.; mind. Januar 1944; gef. 16.01.1944; posthum Oberstleutnant)
Hauptmann Kurt Radeck (m.d.F.b.; mind. Februar 1944)
Oberst Froetscher (mind. Februar bis September 1944)
Major Bruno Karczewski (m.d.F.b.; mind. Januar bis März 1945)

I.Btl.:
Major Werner (August bis mind. September 1939)
Major Dr. Heinrich Schmidt (mind. November bis Dezember 1941; gef. 31.12.1941; posthum Oberstleutnant)
Hauptmann Kurt Radeck (mind. August 1942)
Hauptmann Karl Trondel (mind. Dezember 1942 bis Januar 1943; gef. 21.01.1943)
Hauptmann Hans-Gotthard Pestke (mind. September bis November 1943)
Hauptmann Kurt Radeck (m.d.F.b.; mind. Februar 1944)
Hauptmann Traugott Kempas (später Major; mind. April 1944 bis März 1945)

II.Btl.:
Major Schmitt (August bis mind. September 1939)
Hauptmann d. Res. Georg Redmer (mind. März 1944)

III.Btl.
Major Maximiliam Riedelsdorf (August 1939 bis Mai 1940; gef. 27.05.1940)
Major Dr. Helmut Wolff (mind. August bis September 1941; gef. 30.09.1941)


Artillerie-Regiment 161

Kdr.:
Oberstleutnant Bruno Frankewitz (später Oberst; August 1939 bis Februar 1942)
Oberst Herbert Anders (mind. April 1944)
Oberstleutnant Schulz (Februar 1945 bis …)

I.Abt.:
Oberstleutnant Pennazato (August bis mind. September 1939)
Major Schulz (mind. Juni 1941)

II.Abt.:
Major Klawitter (August bis mind. September 1939)
Major Pohlmann (mind. Juni 1941)
Hauptmann Pasternack (mind. Juli 1942)
Hauptmann Jarislaff von Kleist-Retzow (später Major; mind. Oktober 1943 bis Januar 1945)
Oberleutnant Löwrick (m.d.F.b.; Januar 1945)
Major Jarislaff von Kleist-Retzow (Januar bis März 1945; gef. am 22.03.1945)

III.Abt.:
Major d. Res. Dahlheimer (August bis mind. Juni 1940)
Major Kurt Mellien (mind. Juni 1941; gef. 25.06.1941; posthum Oberstleutant)
Oberleutnant Boit (m.d.F.b.; Juni bis Juli 1941)
Major Kopp (Juli 1941; verw. 12.7.1941)
Oberleutnant Boit (m.d.F.b.; Juli 1941)
Hauptmann d. Res. Schweinsberg (m.d.F.b.; Juli bis August 1941)
Oberleutnant Mrotzek (m.d.F.b.; April 1942)
Oberleutnant Marcks (m.d.F.b.; Juni 1942)
Hauptmann Vogler (m.d.F.b.; Juni bis September 1942)
Oberleutnant Marcks (m.d.F.b.; November bis Dezember 1942)
Hauptmann Schwarz (Dezember 1942 bis Januar 1943)
Hauptmann Oppe (Januar bis mind. März 1943)
Hauptmann Walter Ostendorff (später Major; mind. März 1944)

IV.Abt.:
Hauptmann Mellien (August bis mind. September 1939)
Hauptmann Hermann Siehr (später Major; mind. Juni 1941 bis März 1944)


Pionier-Bataillon 161
Major d.R. Hans Bluhm (August 1939 bis mind. Februar 1942)
Major d. Res. Fritz Stürtz (Februar 1943 bis Februar 1944)
Hauptmann Robert Henrich (mind. Oktober 1944)
Major Stürtz (1944)
Hauptmann Hendirch (1944/1945)


Panzerjäger-Abteilung 161
Major von Tluck und Toschonowitz (mind. August bis September 1939)
Major Franz Adolf Graf von Arnim (mind. Juni 1941 bis Februar 1943; gef. 02.02.1943; Oberleutnant gem. Volksbund)
Hauptmann von Gregory (August 1943 bis April 1944)
Major d. Res. Max Edler von der Planitz (m.d.F.b.; mind. Februar 1945)


Aufklärungs-Abteilung 161
Major Botho von Frantzius (später Oberstleutnant; August 1939 bis September 1940)
Hauptmann Wille (1944)
Hauptmann Mathow (1944/1945)


Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 161
Major Achenbach (mind. August bis September 1939)
Major Führer (mind. Februar 1943)
Major Max Hardt (später Oberstleutnant; mind. Januar 1944)
Hauptmann Schuster (m.d.F.b.; 1945)


Kommandeur der Infanterie-Divisions-Nachschubtruppen 161
Major Schümann (August bis mind. September 1939)
Hauptmann Bange (1945/1945)


Sanitätsabteilung 161
Oberstabsarzt Dr. Szerreiks (August bis mind. September 1939)


Veterinärkompanie
Stabsveterinär Dr. Wilke (August bis mind. September 1939)


Feldersatzbataillon 161
Hauptmann Frey (m.d.F.b.; 1944/1945)


Kampfgruppe Salewski
(5. u. 11.Inf.Rgt.176, 11./Inf.Rgt.151, 1. u. 2./Pi.Btl.161, I./Art.Rgt.161 und II./Art.Rgt.58)
Hauptmann Salewski (Dezember 1941)


leichte Artillerieabteilung 161
Hauptmann Todtenhaupt (März bis Mai 1945)


Quellen:
- KTB der 61.Inf.Div.
- Internetseite über das Gren.Rgt.162
- Verleihungstriologie von Scheibert
- Volksbund
- Offizierstellenbesetzung
- Offiziersliste vom 03.01.1939
- „Das Herz gewogen - vom Kurischen zum Frischen Haff“ von Brossok
- „Die 61.Infanterie-Division 1939 - 1945“ von Hubatsch

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #53 am: 04.03.13 (22:02) »

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #54 am: 04.03.13 (22:08) »

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #55 am: 23.08.13 (07:32) »

GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #56 am: 23.08.13 (19:39) »
Hab ich nichts zu,gibts mehr Infos bezüglich Verwendung bzw. Funktion ?

Gruß Sascha

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
Re: Die 61. Infanterie Division
« Antwort #57 am: 24.08.13 (07:13) »
Bisher noch keine weiteren Infos..muss aber zum Stab gehört haben (Hat die Tagesmeldung ans Korps versendet)

Weissenberg, ??? - Feldwebel - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=12166
Daub, Karl - Major - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=12170
Audorp, ??? - Obergefreiter - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=12176
Wolters, ??? - Leutnant - http://soldaten.balsi.de/index.php?action=show&id=12243

« Letzte Änderung: 05.09.13 (06:29) von Balsi »

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
« Letzte Änderung: 01.01.14 (22:18) von Balsi »

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6584
« Letzte Änderung: 02.01.14 (09:06) von Balsi »