Autor Thema: Die 61. Infanterie Division  (Gelesen 34900 mal)

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Die 61. Infanterie Division
« am: 13.10.09 (18:51) »
An dieser Stelle sollen Infos zur 61.ID und deren zugehörigen Einheiten gesammelt werden genauso wie auf gestellte Fragen versucht wird zu antworten.

nach Möglichkeit bitte keine Infos einstellen die in der Divisionsgeschichte zu finden sind. Es lockt der Reiz des neuen bzw. der unbekannten Infos

über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen.

Als kleiner Anfang und da es gut passt erstmal 4 Links zu Webseiten die über die 61.ID oder ihr zugehörigen Einheiten ein wenig Aufschluss geben


http://www.balsi.de/Weltkrieg/Einheiten/Infanteriedivisionen/61-ID-Startseite.htm

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Infanteriedivisionen/61ID.htm

www.61infanterie-division.de.tl

www.grenadierregiment162.de.tl

Gruss Sascha


Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6510
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #1 am: 13.10.09 (19:45) »
na super....so weiss ich wohin, wenn ich was finde... durchblättere ja immer mal die alten Kameraden-Hefte usw.

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #2 am: 13.10.09 (19:53) »
hier mal etwas seltenes,eine Auflistung von Scharfschützenabschüssen und die dafür erfolgte Sonderzuteilung an Marketenderware als Anerkennung.

unterschrieben von Oberstleutnant Bösenberg als Brückenkopfkommandant.Bösenberg war Regimentskommandeur vom GR162 andere Regimenter sind aber bei den Abschüssen auch genannt. Ein wenig makaber aber so ist halt Krieg.



« Letzte Änderung: 14.10.09 (10:06) von GR162 »

Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #3 am: 15.10.09 (19:09) »


Jan-Hendrik

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #4 am: 15.10.09 (19:38) »
@ Jan

bekommst du das vieleicht etwas aufgehellt oder besser gescannt hin ? Ich kann leider kaum die Namen und anderes entziffern. Interessiern tut es mich aber brennend :-)

Danke

Gruss Sascha

Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #5 am: 15.10.09 (19:40) »
Sach dat lieber mal den Amis, die dat damals abphotographiert haben...und Bildbearbeitungsspezi bin ich auf keinen Fall...

Jan-Hendrik

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #6 am: 15.10.09 (20:06) »
tja nichts können sie richtig unsere Freunde,nichtmal abknipsen. Dann muss ich mal schauen das ich das irgendwie umgebastelt bekomme mit nem Bildprogramm. Bin da absoluter Computer Dau.

Mal sehen es gibt ja fähigere Leute als mich, mit besseren Bearbeitungsprogrammen.

Danke trotzdem

Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #7 am: 15.10.09 (20:07) »
Hab schon ne Anfrage diesbezüglich annen Kollegen gesandt  ;)

Jan-Hendrik

Offline IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7608
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #8 am: 15.10.09 (20:08) »
Ich habe es gerade mal probiert, aufhellen und Kontrast ändern ist kein Problem. Nur lesbar ist es danach noch immer nicht. Denn dann merkt man erst einmal, wie unscharf das gescannt wurde, obwohl, es sieht mehr aus als wäre es mit wackeliger Hand abfotografiert.

Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #9 am: 15.10.09 (20:13) »
Zitat
obwohl, es sieht mehr aus als wäre es mit wackeliger Hand abfotografiert.

Isses wohl leider auch....manche Seiten dazwischensind gestochen scharf...manche hingegen leider reinster Müll...trotz der superinteressanten Einheiten, die in den Berichten genannt werden  :'(

Ich zitiere mal einen Kollegen:

...lieber doch nicht, ist nicht jugendfrei von der Wortwahl her :-X

Jan-Hendrik

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #10 am: 15.10.09 (20:26) »
mir kamen grad die Sprechblasen aus den Asterix heften in den Sinn wo immer so schöne Symbole drin sind.

Die Namen könnte man noch erraten ein Paar gehen einigermassen aber die Kompanien und Regimenter dazu da setzt es aus. Wär zu schön gewesen um meine Stellenbesetzung etwas zu erweitern was wiederum fürs Urkundenunterschriften lesen wieder gut ist usw.
Da wird Hoffnung geweckt und gleich wieder zunichte gemacht.

Vieleicht bekommt ja doch nen Künstler noch was hin,sonst müssen wir es zum CSI bringen die bekommen den Bockmist ihrer Landsleute schon wieder in 2 Minuten ausgebessert  ;D

Gruss Sascha

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6510
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #11 am: 15.10.09 (20:40) »
bin auch grad mal drüber geganegen.. nix zu machen bisher.. bin aber auch nur besserer Laie...mit gamma, Kontrast und Helligkeit erreichste nix... auch das negativ gibt nix her...

Jan-Hendrik

  • Gast
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #12 am: 15.10.09 (21:27) »
Denne schau dir mal T312R933 so ab img660 mal genauer an, Robert  ;)

Jan-Hendrik

Offline GR162

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 569
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #13 am: 15.10.09 (22:02) »
Ich probier es mal für die 61ID obwohl es ein mittleres Ratespiel ist

Hauptmann d.R. Sasydain  2.GR176
Leutnant d.R. Ferkerling Zgf. 5.GR176
Leutnant d.R Carius Zgf.  Panzer Jäger (Kp. ???)161
Leutnat d.R. Brummer Kp.Führer 5.XXXXXX
Leutnat d.R. Syesk Zgf. 4.GR162
Leutnant d.R Hölzle Zgf. 4.162
Leutnat d.R. Engel Ord.Offz.  GR162


mit den 176ern kann ich nicht dienen da hab ich keine Literatur

aber Hölzle sagt mir irgendwas der name taucht in der Divisionsgeschichte mein ich mal auf oder an anderer Stelle.

Ich hab immer noch nirgends eine Stellenbesetzung des GR162 finden können nur ein wenig Stäbler oder was ich aus Büchern von Bildern Urkunden usw. zusammengetragen habe.

Gibts da  nicht irgendwo noch was abrufbares zumindets für die Offiziere ?

Gruss Sascha

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6510
Re:Die 61. Infanterie Division
« Antwort #14 am: 16.10.09 (07:19) »
na super..schon spiegelverkehrt..habs aber gedreht bekommen...