Autor Thema: Anfrage  (Gelesen 1419 mal)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6558
Anfrage
« am: 10.10.09 (08:38) »
Hab ich letztens bekommen:
__________________
Guten Morgen!
 
Für fünf geplante Dokumentationen über den Feldzug nach Holland in Mai 1940 suche ich im Namen einer Produktionsfirma nach Zeitzeugen (vor allem ehemalige Soldaten). Gefragt sind Erinnerungen an den fünf Kriegstage in den Niederlanden. Gesucht werden zudem Dokumente, Fotos und Filme aus dieser Zeit.
 
Die Themen der Dokumentationen sind:
- der Kampf im Norden in Richtung Kornwerderzand
- der Kampf beim IJssel und Grebbeberg
- der Kampf durch Limburg bis zum Moerdijkbrücken in der Richtung Breda
- der Kampf um Den Haag und die Flugplätze in Nord-Holland
- der Kampf um Rotterdam und die Bombardierung
 
Die Dokumentationen werden in Mai 2010 gesendet, genau 70 Jahre nach dem Feldzug,
____________________________

Nomen Nescio

  • Gast
Re:Anfrage
« Antwort #1 am: 10.10.09 (13:58) »
Laß sie zuerst beim NIOD versuchen. Das ist unseres Institut für Kriegsdokumentationen.

Nomen Nescio

  • Gast
Re:Anfrage
« Antwort #2 am: 16.11.09 (19:49) »
Balsi, ich habe einiges bekommen, falls Du noch Auskünfte brauchst.

Erstens: es gibt eine Zeitung (?) für Veteranen "Checkpoint". Da könntest Du um Hilfe fragen.
Zweitens: in Amsterdam gibt es ein Widerstandsmuseum (Verzetsmuseum). Vielleicht wissen sie dort mehr.
Drittens: wir haben ein nationales Bildarchiv (Nationaal Beeldarchief). Die haben sogar einiges im Internet.

Weiter gibt es Niederländische Bücher wie  J.H. Brongers ( Moerdijkbrug, Den Haag, Rotterdam).

Hoffentlich hilft dies weiter.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7646
Re:Anfrage
« Antwort #3 am: 16.11.09 (23:06) »
Ich denke mal, es geht um deutsche Kriegsteilnehmer. Oder ?

 

post