Autor Thema: Gedicht der U-Bootfahrer ?  (Gelesen 5453 mal)

Joe

  • Gast
Gedicht der U-Bootfahrer ?
« am: 06.03.08 (23:15) »
Hallo zusammen!
Wer kann mir etwas zu folgendem Gedicht sagen?
Die Wölfe
Wer sah sie sterben-außer Gott
Die Fische vielleicht
Und die Nächte unendlicher Tiefen
Es gab keinen Gesang
Kein tröstendes Wort,wenn sie hinüberschliefen.
Gott schuf den Krieger
Aus Lust an der schönen Gestalt
Und am edlen Gesicht.
Die sterne singen wenn einer fällt-
Und die Menschen vergessen es nicht.
Nur ihnen,den Einzigen,die die Tiefe befahren
Der furchtbaren See
Wächst Tang um die Schläfen-
Nicht Lorbeer der Erde,nicht Blütenschnee.
Dies prägt ihr Gesicht.
Und den Augen,den stillen,sieht man es an,
Daß sie wohl wissen,
Daß keiner der anderen je einsamer sterben kann                       La Rochelle,im September 1943

brandis

  • Gast
Re: Gedicht der U-Bootfahrer ?
« Antwort #1 am: 22.03.08 (20:42) »
Menschen die, die Meere lieben,
widerspiegln Sonnenlicht;
jene die an Land gebliebn,
verstehen ihre Sprache nicht!

Joe

  • Gast
Re: Gedicht der U-Bootfahrer ?
« Antwort #2 am: 23.03.08 (12:20) »
Hallo brandis!
Ich dachte schon,es würde sich niemand für dieses Gedicht interessieren.Kennst Du es vielleicht?Wenn ja, woher?Was bedeutet Dein Vierzeiler? Ich fand dieses Gedicht vor vielen Jahren in Gästebuch eines Hotels. Dort trafen sich, glaube ich hin und wieder Überlebende von U-? .                Gruß  Joe

brandis

  • Gast
Re: Gedicht der U-Bootfahrer ?
« Antwort #3 am: 01.05.08 (20:01) »
Hallo Joe,

hab noch eine Strophe für Dich, kennst Du das Lied:

Und wenn ein Boot nicht wiederkehrt
und blieb auf grauem Meer,
wir wissen, daß es weiterfährt
und jetzt zur ew'gen Front gehört:
Wir wollen drum nicht klagen,
nur immer härter schlagen
den Feind auf weitem Meer.
Wir sind die U-Bootsleute,
die grauen Wölfe auf grauem Meer.
Vor uns weht fahl der Tod daher
und Schiffe sind unsere Beute.
Heut' sind wir hier und morgen dort,
uns gab unser Admiral ein Wort:
"Kameraden, stets dran denken:
Angriff, ran, versenken!"

brandis


Joe

  • Gast
Re: Gedicht der U-Bootfahrer ?
« Antwort #4 am: 02.06.08 (23:13) »
Hallo brandis !
Ist das ein Lied oder ein Gedicht ? Von wem stammt es ? Wer ist der Verfasser ? Weißt Du näheres darüber ? Würde mich sehr interessieren.
                                    Viele Grüße  Joe

brandis

  • Gast
Re: Gedicht der U-Bootfahrer ?
« Antwort #5 am: 05.06.09 (23:20) »
Hallo Joe

hast Du über die Worte wirklich nachgedacht.

Be a brave heart and never sink like the royal oak

See you 

 

post