Autor Thema: Frauen mit dem Eisernen Kreuz  (Gelesen 163907 mal)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #195 am: 17.04.17 (10:01) »
Der Name Ilse Fleck, EK II im April 1944 als DRK-Schwesternhelferin wäre neu für uns.

Damit hätten wir jetzt 40 Namen. Wir wissen, daß das EK II an Ilse Daub im Sommer 1944 die 27. Verleihung war. Allein da würde noch die Hälfte der Namen unbekannt sein.

KlausT.

  • Gast
Re:Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #196 am: 08.05.17 (11:23) »
Ich bin wieder fündig geworden, ...
In der Ausgabe der Schlesischen Tageszeitung vom 13. März 1945 wird über die Verleihung des EK II an die DRK-Schwester Ursula Kögel berichtet. Sie erhielt das EK II am 1. März 1945 für ihren Einsatz in vorderster Linie.

schade dass ich das erst jetzt lese
U. Kögel ist meine Mutter

Gruß Klaus
leider ist meine Mutter am 18.04.2017 verstorben
da sie sich eine weltliche Trauerrede gewünscht hatte wurde auch die Verleihung des Eisernen Kreuzes mit erwähnt, auf das sie immer stolz war

http://www.sz-trauer.de/traueranzeige/ursel-tschampke/50102808

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6572
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #197 am: 09.05.17 (16:32) »
Mein Beileid!

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #198 am: 09.05.17 (22:40) »
Ich übermittele ebenfalls mein Beileid und sage gleichzeitig auch Danke für die Info.

Loerscher

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 351
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #199 am: 11.05.17 (21:57) »
Mein Beileid Klaus!

Meine eigene Großmutter ist Anfang März gestorben, 94 Jahre, da sind auch von ihr und auch von meinem Großvater und Großonkel noch ein paar Sachen aufgetaucht.

Aber man kann nun nicht mehr nachfragen, wie dies und jenes genau gemeint ist, oder was da genau geschehen ist. So wie es Dir jetzt geht. Schade!


KlausT.

  • Gast
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #200 am: 12.05.17 (11:16) »
Vielen Dank, aber das ist nun mal der Lauf der Dinge und es werden immer weniger Zeitzeugen die die damalige Zeit aus eigenem Erleben berichten können.
Die Geschichtsfälscher wird es freuen ...
Komischerweise konnte sich meine Mutter an diese Zeit bis zuletzt sehr genau erinnern aber das ist wohl so bei alten Menschen.
Leider ist das die Generation, die erst durch den Krieg und dann durch die 40 Jahre Sozialismus betrogen wurden.

Gruß Klaus

@Loerscher, mein Beileid

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 870
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #201 am: 19.04.19 (21:47) »
Eine Vornamen-Änderung und ein Datum zu einer EK2-Verleihung entspr. Angaben auf der EK2-Verleihungsurkunde:

Nachr. Staffelführerin
Margarete Hirsekorn
Rgt. 95 / Kampfkdt. Fürstenberg

H.Qu. 14.April 1945

Oberkommando des Heeres
i.A.
...
Oberst

Auf der Rückseite der Urkunde befindet sich ein Stempel:
„Entnommen den Akten OKH“
Deutet daraufhin das H. die Urkunde nie erhalten hat.

Gruss, MM.





~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #202 am: 19.04.19 (21:54) »
Ich vermute mal, es geht um den bisherigen Namen Erna Hirsekorn.

Auf der erwähnten Urkunde steht als Verleihungsdatum der 14. April 1945 ? Deute ich das so richtig?

Die Verleihung an Erna Hirsekorn wurde jedoch bereits in der Wochenschau vom 5. März 1945 verkündet.

MM

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 870
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #203 am: 19.04.19 (22:35) »
...
Auf der erwähnten Urkunde steht als Verleihungsdatum der 14. April 1945 ? Deute ich das so richtig?
...

Ja, so steht es auf der Urkunde.
Ich denke, das es eine Frontverleihung Ende Februar/Anfang März 45 war, die nachträglich durch das OKH mit Datum vom 14.April „legitimiert“ wurde.

~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7658
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #204 am: 20.04.19 (22:40) »
Ein neuer Name:

Erika Hofer, die Ehefrau des Ritterkreuzträgers Lothar Hofer, wurde als DRK-Schwester ebenfalls mit dem EK II ausgezeichnet. Die beiden hatten 1938 geheiratet. Mehr Infos sind mir derzeitig leider nicht bekannt.

schwarzermai

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Frauen mit dem Eisernen Kreuz
« Antwort #205 am: 14.05.19 (11:43) »
Hallo

leider funktionieren die Links der Gesamtübersichten nicht mehr - hat jemand eine "offline" Variante, die er bitte hier einstellen würde?

danke Uwe