Autor Thema: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber  (Gelesen 104300 mal)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6569
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #45 am: 07.02.09 (22:24) »
hmmm...dann werd ich mich mal ranmachen und die alle in die Datenbank eingeben

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #46 am: 07.02.09 (22:26) »
Was genau hast Du da vor ?

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #47 am: 08.02.09 (18:49) »
Ich werde mich als nächstes den DKiS-Trägern der Waffen-SS widmen.

Im Forum staune ich immer wieder, wie bei Nachfragen zu einzelnen Personen dieses Wehrmachtsteiles ausführliche Infos geliefert werden können.

Somit wäre doch auch sicher bei diesen Personen einiges möglich, in erster Linie dem Zusammentragen der Geburtsdaten usw.

Karloff

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #48 am: 09.02.09 (08:09) »
Ich hatte mal kurz Kontakt mit einem DKiS-Träger von der Waffen-SS. Hast mir schon ein paar Mal geholfen, deshalb haste jetzt gleich ne PN von mir diesbezüglich :)

Ich werde mich als nächstes den DKiS-Trägern der Waffen-SS widmen.

Im Forum staune ich immer wieder, wie bei Nachfragen zu einzelnen Personen dieses Wehrmachtsteiles ausführliche Infos geliefert werden können.

Somit wäre doch auch sicher bei diesen Personen einiges möglich, in erster Linie dem Zusammentragen der Geburtsdaten usw.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #49 am: 09.02.09 (09:04) »
Danke !!


Dann fange ich mal mit dem ersten an, wo ich nichts finden kann:

Anton Beinl erhielt das DKiS am 18. April 1945 als SS-Hauptsturmführer d.R. und Chef Panzer-Werkstattkompanie / II. Abteilung / SS-Panzerregiment 2 "Das Reich" / 2. SS-Panzerdivision "Das Reich".

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #50 am: 09.02.09 (09:31) »
Geb. am 05.02.1912 in Wien
SS-Nr. 132 118
Im Oktober 1934 als SS-Mann bei der II./Standarte "Deutschland"
Im Juli 1941 Als Ustuf. TFK im SS IR(mot.) 4
Im April 1944 als Hstuf. TFK bei der SS-StugAbt.2
Im Juni 1944 Chef der Werkstattkompanie SS-PzRgt.2

Jan-Hendrik

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #51 am: 09.02.09 (09:35) »
Danke. Dann haben wir also wirklich gute Chancen, auch diese Daten alle zusammenzutragen, ...

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #52 am: 09.02.09 (09:41) »
Solnage es sich um Offiziere handelt: ja. Ansonsten hilft dann wohl Nur Mark Yergers German Cross in Silver: Holders of the SS and Police  ;)

Jan-Hendrik

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #53 am: 09.02.09 (09:44) »
Der Großteil sind Offiziere, zwei oder drei Hauptscharführer sind dabei.

Das Buch habe ich natürlich auch schon längst gefunden. Das wäre dann eine gute Quelle für das Ergänzen der noch fehlenden Sterbedaten.

Die Bücher von Yerger sind recht gut, zu seiner eigenen Person äußere ich mich mal lieber nicht, ...

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #54 am: 09.02.09 (09:46) »
Das haben wir wohl schon alle durch...seine Bucher sind erstklassig recherchiert, aber er selber it ein unkooperatives A.....ch  ::)

Jan-Hendrik

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #55 am: 12.02.09 (11:47) »
Der nächste wäre SS-Standartenführer Alexander Fick. Er erhielt das DKiS am 18. April 1945 als Kommandeur des Truppenübungsplatzes "Kurmark".

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #56 am: 12.02.09 (12:25) »
Geboren am 30.01.1903 in Bayerisch Eisenstein
SS-Nummer 264048
Im März 1935 als Ustuf. Nachrichtenoffizier der II./SS-Standarte "Deutschland" (ergo gibts noch mehr in Moores "Nachrichtenoffiziere"  :D)
Im Januar 1938 als Hstuf. Adjutant der Standarte "Germania"
Im Juni 1941 als Stubaf. Kdr. der I.Abt. der Art.Rgt.s der "Wiking"
Als Standartenführer im November 1944 Kdr. des SS-Tr.Üb.Pl.Guben


Jan-Hendrik
   

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #57 am: 12.02.09 (12:30) »
Danke !!

Ich habe mir in der Zwischenzeit schon mal den nächsten Namen angeschaut.

August Frank erhielt das DKiS am 13. Dezember 1944 als SS-Obergruppenführer rückwirkend für seine Tätigkeit als Chef des Wirtschafts-Verwaltungsamtes im Hauptamt Ordnungspolizei.

Als Geburtsdatum habe ich finden können 5. April 1898. Fehlt noch der Geburtsort.

Verstorben ist er 1984. Genauere Angabe dazu sind mir derzeit ebenfalls nicht bekannt.

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #58 am: 12.02.09 (13:52) »
Verstorben ist er 1984. Genauere Angabe dazu sind mir derzeit ebenfalls nicht bekannt.
1954?
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7656
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #59 am: 12.02.09 (15:17) »
Wie kommst Du darauf ? Ich habe bisher 1984 gefunden, ...