Autor Thema: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber  (Gelesen 99064 mal)

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« am: 05.01.09 (23:46) »
Ich habe mich im letzten Jahr hin und wieder mit den Trägern des Ritterkreuzes zum Kriegsverdienstkreuz beschäftigt. Dabei bin ich immer wieder auf Personen gestoßen, die auch das Deutsche Kreuz in Silber bekommen haben.

Je mehr ich mich damit beschäftige, desto interessanter wird dieses Thema. Es gibt zwar eine Liste der Träger dieser Auszeichnung. In mir reift derzeit der Gedanke, da selbst mal eine Datenbank anzulegen und die bisher bekannten Daten zu erweitern, in erster Linie um die Geburtsdaten und so fern greifbar auch die Todesdaten.

Vielleicht kann man das hier über das Forum zusammentragen. Die Forumsmitglieder haben in Summe ja so einiges an Literatur. Ich denke da beispielsweise an Ranglisten. Auch waren die Träger des DK in Silber meist höhere Dienstgrade. Da könnte man doch einiges zusammentragen.

Ich würde dies zumindest einmal versuchen wollen. Auch sind in den Listen eine ganze Reihe Verwendungen, aufgeführt als Abkürzungen, die mir zumindest auf den ersten Blick nicht immer sofort klar sind.

Das Deutsche Kreuz in Silber gehört wohl mit zu den unbekanntesten oder zumindest unbeachtetsten deutschen Auszeichnungen des letzten Krieges.

Ich werde einmal mal mit meiner Datei anfangen. Mal sehen, wie die Reaktionen hier im Forum sein werden. Beginnen werde ich mit dem DKiS-Trägern der Marine.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #1 am: 06.01.09 (00:06) »
Gerade im Netz gefunden:

http://www.deutsche-marinesoldaten.de/lebenslaeufe/liste-dks.htm

Zumindest für die Marineleute wäre eine gute Basis vorhanden.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #2 am: 06.01.09 (00:24) »
Beim dritten Namen geht es schon los:

Hanns Benda, Admiraloberstabsintendant, OKM, Mar.Wehr C


Mit der Einheitsbezeichnung habe ich mir gerade folgendes zusammengereimt:

Chef Marineverwaltungsamt C (Marinewehr C) / Oberkommando der Kriegsmarine

Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 503
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #3 am: 06.01.09 (09:39) »
Hallo Ingo,

das ist eine gute Idee.
Ich kann folgende Namen von Trägern des DKiS anbieten:


Heer:
Oberst Werner Bodenstein

Marine:
Admiral Günter Guse (schon auf der Marine-HP genannt)

Luftwaffe:
General der Flieger Wilhelm Wimmer
General der Flieger Bodo von Witzendorff

Leben eigentlich noch DKiS-Träger? Mir wären keine bekannt.

Viele Grüße

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #4 am: 06.01.09 (09:53) »
Ob da noch jemand lebt, kann ich nicht genau sagen.  Wie schon erwähnt, waren es teilweise recht hohe Dienstgrade, daher hatten die damals schon ein höheres Alter als beispielsweise die Träger des DKiG.

Mal als Info.

Als niedrigste Dienstgrade beim Heer finde ich zwei Unteroffiziere. Feldwebeldienstgrade gab es eine ganze Menge, meist Angehörige der Instandsetzungstruppe, Stabseinheiten, Nachschubeinheiten usw.

Bei der Luftwaffe finden sich als niedrigste Dienstgrade zwei Hauptmänner.

Bei der Waffen-SS finde ich 3 Hauptscharführer.

Bei der Marine gab es 3 mit dem Dienstgrad Oberleutnant.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #5 am: 06.01.09 (10:37) »
Hier der erste von der Marine, wo ich bezüglich der Lebensdaten im Netz nichts finden kann:

Walter Braeuer, Generalstabsintendant, Chefintendant der Deutschen Wehrmacht in Rumänien

bani

  • Gast
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #6 am: 06.01.09 (11:27) »
Waffen-SS


- SS-Obergruppenführer Berger, Gottlob
- SS-Obergruppenführer Jüttner, Hans
- SS-Brigadeführer Dermitzel, Karl
- SS-Oberführer Unbehaun, Gerd
- SS-Standartenführer Ewert, Walther ( Oberführer ? - kein Rang angegeben )
- SS-Standartenführer Groß, Helmuth
- SS-Standartenführer Musch, Othmar
- SS-Obersturmbannführer Schäfer, Willi
- SS-Obersturmbannführer Schoenfelder, Hans
- SS-Obersturmbannführer Veighel
- SS-Sturmbannführer Hofmann, Bernhard
- SS-Sturmbannführer Oltermann, Hans
- SS-Sturmbannführer Rösch, Waldemar
- SS-Sturmbannführer Schill, Gerhard
- SS-Sturmbannführer Ulmer, Hans
- SS-Hauptsturmführer Meier, Oskar
- SS-Hauptsturmführer Schneider, Hans


Quelle: Die Ritterkreuzträger der Waffen-SS / Krätschmer


Im Buch sind die Namen alphabetisch sortiert - ich hab nach Rängen gegliedert ...

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #7 am: 06.01.09 (11:33) »
Danke an die beiden, die bisher einige Namen genannt haben.

Alle bisher bekannten Träger habe ich namentlich und mit den Angaben der Verleihung vorliegen. Daher macht Euch da mal nicht zu viel Mühe.

Meine Idee ist, diese alle mal in eine Datei zu packen. Ich sortiere immer nach dem Verleihdatum (habe für etliche weitere Auszeichnungen bereits Datenbanken mit stellenweise einigen Tausend Einträgen). Das gibt immer einen guten Überblick und mittels der Suchfunktion läßt sich alles andere suchen oder filtern.

Ich habe mal mit den DKiS-Trägern der Marine angefangen und werde mir Stück für Stück jede einzelne Verleihung anschauen und versuchen die Lebensdaten zu finden. Da wo ich nichts finden kann, den Namen stelle ich ins Forum. Und wer etwas ergänzen könnte, da wäre ich immer dankbar.

Auch sind sicher einige Angaben über Verwendungen dabei, wo man mal drüber sprechen müßte, was genau die gemacht haben, welcher Abteilung die jeweilige Angabe zugeordnet werden kann, usw.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #8 am: 07.01.09 (00:37) »
Das mit Walter Braeuer hat sich erledigt, habe die Daten gefunden.

* 2. November 1880 in Giesmannsdorf / Schlesien
+ 06. Januar1955 in Bad Harzburg

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #9 am: 07.01.09 (11:37) »
Der nächste wäre Carl Christiansen. Hier finde ich kein Verleihungsdatum für das DKiS.

Er erhielt es als Korvettenkapitän d.R. z.V. und Angehöriger des Stabes des Wehrmachtsbefehlshabers in den Niederlanden (Dieser war übrigens sein Bruder Friedrich Christiansen, welcher am 17. Dezember 1917 mit dem Pour-le-merite ausgezeichnet worden war).

Wenn sich kein Datum finden läßt, vielleicht könnte man es zumindest eingrenzen. Im Stab des Wehrmachtsbefehlshaber in den Niederlanden war er bis September 1942. Anschließend war er Generalinspekteur Seeschiffahrt beim Reichskommissar für die Seeschiffahrt. In dieser Funktion erhielt er am 27. November 1944 das Ritterkreuz zum Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern.

Vielleicht läßt sich klären, wann er zum Fregattenkapitän befördert wurde?


IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #10 am: 07.01.09 (11:54) »
Habe gerade die Info bekommen, die Beförderung zum Fregattenkapitän erfolgte am 1. Oktober 1944.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #11 am: 07.01.09 (18:00) »
Die Erkenntnis der sogenannten Scherzer-Diskussion gelten sich auch für alle anderen Auszeichnungen, oder ?

Unter den Verleihungen der Marine finden sich einige mit Verleihungsdatum Ende Mai oder Anfang Juni 1945. Sind diese rechtens ?

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #12 am: 07.01.09 (23:50) »
Bin gerade bei Hermann Densch. Da hat der gute Balsi schon eine Bio verfügbar:

http://www.balsi.de/Homepage-Generale/Marine/D/Densch-Hermann.htm

Allerdings ist dort keine Angabe, wann er das Deutsche Kreuz in Silber erhalten hat. Könnte man noch ergänzen.

Er erhielt die Auszeichnung am 19. Februar 1943 als Admiral und Kommandierender Admiral der Marinestation Nordsee.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #13 am: 08.01.09 (00:08) »
Hier noch ein Marinemann, der später auch noch das Ritterkreuz zum Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern erhielt, wo Balsi ebenfalls eine Bio erstellt hat:

http://balsi.de/Homepage-Generale/Marine/B/Backenkoehler-Otto.htm

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7637
Re: Die Träger des Deutschen Kreuzes in Silber
« Antwort #14 am: 08.01.09 (10:14) »
Hier ist einer, der dürfte für Bani interessant sein:

Carl-Siegfried Ritter von Georg

PLM am 24. April 1918
MMJO am 25. April 1918

Er erhielt das DKiS am 15. Februar 1945 als Fregattenkapitän z.V. und Leiter eines Sonderstabes Marine bei RuK Italien.

Wofür RuK Italien steht, ist mir noch nicht schlüssig, ...