Autor Thema: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv  (Gelesen 52973 mal)

Offline Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4450
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #60 am: 05.11.08 (13:48) »
nach langem Bearbeiten des Bildes mit dem Pantherturm, könnte es sich bei der Schrift am Haus um "Seppelfricke Brennholz-Gasometer" handeln.
In welchem Bereich siehst Du die Schrift?

Edit: Auf dem zweiten Bild. Allerdings steht da niemals Seppelfricke. Eher Geder..., Seder...

Zitat
Wer hat altes Telefonbuch Berlin?
Das Adressbuch steht im Netz, wenn es weiterhilft...
« Letzte Änderung: 05.11.08 (14:17) von Niwre »
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Tomhinz

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #61 am: 05.11.08 (14:22) »
Hallo Niwre,

das Bild steht auf Seite 1, eingestellt von Ronny.
Die Schrift steht etwas halblinks, oberhalb des Turm.

Offline logo

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 747
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #62 am: 05.11.08 (14:28) »
Hallo Forengemeinde,

nach langem Bearbeiten des Bildes mit dem Pantherturm, könnte es sich bei der Schrift am Haus um "Seppelfricke Brennholz-Gasometer" handeln.
Buchstaben sind durch Beschuß verschoben. Wer hat altes Telefonbuch Berlin?

Gruß in die Runde

leider nichts gefunden im Branchenbuch von 1938, weder bei Brennmaterialien, Gas-u.a. Feuerstätten etc.  ::)
logo

karat

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #63 am: 05.11.08 (21:44) »
Hallo
Also mein Entzifferungsversuch würde lauten LEDERWAREN
                                                             Espenholz-Gr o
Wenn möglich bitte auch nachprüfen.Danke
mfg karat

Offline Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4450
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #64 am: 05.11.08 (23:15) »
Lederwaren hatte ich auch schon vermutet, aber das kann fast kein 'L' sein, wenn man sich den Schrifttypus ansieht.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Tomhinz

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #65 am: 06.11.08 (10:16) »
Ich war auch schon bei Suedfruechten.............
aber der Name darunter .....holz-Gr.o steht nicht
im Branchenbuch Berlin 39-43

karat

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #66 am: 06.11.08 (21:31) »
Hallo
Na,einen Versuch war es ja wert,vielen Dank für die schnelle Überprüfung
mfg karat

Tomhinz

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #67 am: 14.11.08 (11:43) »
Frage an die Insider:

Hätte es Sinn gemacht, den Pantherturm in die Adalbertstr. einzugraben?
Verlängerung wäre s/w die Admiralstr.
Standort wäre vor der Hausnummer Adalbertstr.51 Zigarrengeschäft

Andreas

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #68 am: 15.11.08 (14:30) »
Frage an die Insider:

Hätte es Sinn gemacht, den Pantherturm in die Adalbertstr. einzugraben?
Verlängerung wäre s/w die Admiralstr.
Standort wäre vor der Hausnummer Adalbertstr.51 Zigarrengeschäft

Wir sind alle keine Insider, sonst wüssten wir schon längst wo der Standort wäre... :-X

Der Standort "Adalbertstraße 51" ist doch gar keine Einmündung in eine andere Straße???

Aber: Die Bauweise der Adalbertstraße und vor allem der Admiralstraße kommen ungefähr gleich,
wie auf "unserem" bekannten Foto.

Ich glaube wenn wir weiter in Kreuzberg suchen, dann befinden wir uns auf einer ganz "heißen Spur",
schon deshalb, weil auch hier noch die typische Gründerzeit-Blockbauweise zu finden ist.

Von der "Verteidigungslogik" her, müsste es sich um eine Hauptsstraße/Bundesstrasse handeln (Idee von "logo")
Zum Beispiel: Tempelhofer Damm / Mehringdamm (B 96), etc.
« Letzte Änderung: 15.11.08 (15:00) von Andreas »

Z 20

  • Gast
Re:Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #69 am: 16.07.10 (01:21) »
Hallo zusammen...

hab das hier mal mit Interesse durch gelesen und selber ein wenig gesucht. Das Rätsel um den Turm wurde anscheinend gelöst.

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2794&postdays=0&postorder=asc&start=1290

wenn es noch interessant ist, lest mal die Seiten.

Gruß

Jo

Andreas

  • Gast
Re: Pantherturm - Diskussion aus dem Forenarchiv
« Antwort #70 am: 02.04.13 (01:09) »
Hier noch kurz eine Lösung:

Der Pantherturm befand sich auf der Kreuzung Badstraße / Pankstraße....
Das Mündungsfeuerrohr zielte in Richtung => Prinzenallee!!!

Hier noch ein Foto...



Gegebenheit heute:



Das nur kurz als Abschluß zu diesem Tread...
(Nicht von mir ermittelt, sondern nur für dieses Forum verwertet.)
Nachzulesen bei:
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2794&postdays=0&postorder=asc&start=1290