Autor Thema: [Hardy Krüger] Sie hatten mich zur Killermaschine erzogen  (Gelesen 2051 mal)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4493
Sie hatten mich zur Killermaschine erzogen

Zitat
Und Krüger schilderte darauf jene Tage bei Kriegsende, in denen er mit der SS-Division „Nibelungen“ im Donaubogen kämpfte. Damals verweigerte er einen Schießbefehl, nachdem er in Gesichter eines Spähtrupps geschaut hatte, fand sich plötzlich zwischen allen Linien wieder, wurde verhaftet. Und wäre wohl zum Tode verurteilt worden, hätte ihn ein SS-Mann nicht als Melder angefordert.

„Dass das eine SS-Division war, wusste ich gar nicht“, sagte er zwar über seinen Einsatz im Frühjahr 1945. Nur dürfe man sich da nichts vormachen: Die Verstrickung war da, auch wenn er in den Folgejahrzehnten nicht ständig darüber nachgedacht habe. Seine Eltern seien „verblendet“ gewesen, ihm selbst seien die Parolen der Zeit überall eingetrichtert worden, auch er habe an der Adolf-Hitler-Schule in Sonthofen gelernt, „ständig Mut haben zu müssen“, und gut „wie alle anderen“ geschossen habe er auch: „Die haben mich zur Killermaschine erzogen.“

(Bezug)

Zitat
„Waren Sie ein Nazi?“ war die erste Frage der Londoner Pressekonferenz. „Ja.“ Im Schweigen hakte Krügers „Wie kommen Sie darauf?“ nach. „Schauen Sie mal in den Spiegel“, antwortete Tom Wiseman, der Reporter am Beginn einer großen Karriere als Schriftsteller und Drehbuchautor. Krüger: „Ich kann verstehen, dass Sie als Jude etwas gegen Deutsche haben.“ Wiseman: „Woher wollen Sie wissen, dass ich Jude bin?“ „Schauen Sie mal in den Spiegel!“ Tags darauf war Hardy Krüger der einzige Deutsche außer Konrad Adenauer, den jeder Engländer kannte; Tom Wiseman und er wurden Freunde.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

logo

  • Gast
Was der Napola - Schüler so alles nicht weiß .... ;D, ??? !?
Er wußte gar nicht das er bei einer SS Div. gelandet war, als Napola Schüler......wers glaubt wird selig  ;)
logo

reiki28

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 42
Wenn Krüger nicht weiß, bei welchem Haufen er gewesen ist, dann lügt er oder hat alles völlig verdrängt.Über sein "Todesurteil "weiß er noch alles, aber seine Zugehörigkeit kann er nicht darlegen. Ich bin gleichaltrig und kann noch meine Offiziere, meine Einheit und unsere gemeinsamen Kriegserlebnisse genau schildern.Oder will man sich nicht erinnern?

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4493
Was der Napola - Schüler so alles nicht weiß .... ;D, ??? !?

AHS - nicht Napola.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Richtschuetze

  • Gast
Nun Herr Krüger hat ja nun mit der Rolle des bösen deutschen Soldaten nicht gerade wenig Geld verdient!

Vielleicht scheint Er das gelegentlich zu verdrängen!

Gruss

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6585
interessanterweise sagt er ja... "Schießbefehl abgelehnt - Todesurteil".. manche Historiker sagen ja das es das nicht gegeben hätte

 

post