Autor Thema: Dt.Sportabzeichen an Uniformen  (Gelesen 4294 mal)

Panzerjäger

  • Gast
Dt.Sportabzeichen an Uniformen
« am: 21.12.05 (10:15) »
Wo genau wurde das Deutsche Sportabzeichen an den Heeresjacken (z.B. M36, M40) getragen ? Mittig auf der linken Brusttasche ?
Hat das Abzeichen damals schon genauso ausgesehen wie heute ?

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2313
Re: Dt.Sportabzeichen an Uniformen
« Antwort #1 am: 21.12.05 (11:36) »
Wo genau wurde das Deutsche Sportabzeichen an den Heeresjacken (z.B. M36, M40) getragen ? Mittig auf der linken Brusttasche ?

Ja links, aber nicht mittig, so ein bisschen nach unten links versetzt...siehe dazu den Link unten!


Hat das Abzeichen damals schon genauso ausgesehen wie heute ?

Jein, das Sportabzeichen sah im 3.Reich etwas anderes aus. Die Grundform war gleich, aber es war halt ein Hakenkreuz unten angebracht.

Thema Sportabzeichen im 3.Reich mit Bildern

Und dann gab es noch das Leistungsabzeichen der SA...was ich aber auch schon an SS-Uniformen gesehen hab...

Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.
Bertrand Russell

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

bani

  • Gast
Re: Dt.Sportabzeichen an Uniformen
« Antwort #2 am: 21.12.05 (12:11) »
Leistungsabzeichen der SA?  ???

Entweder SA-Sportabzeichen oder später dann umbenannt in SA-Wehrabzeichen.
Aber Leistungsabzeichen hab ich ja noch nie gehört ...
« Letzte Änderung: 21.12.05 (15:21) von bani »

Hoover

  • Gast
Re: Dt.Sportabzeichen an Uniformen
« Antwort #3 am: 21.12.05 (14:39) »
Wenn das RSA alleine getragen wurde, musste es am unteren Rand der linken Brusttasche mittig getragen werden. Wenn eine Tapferkeitsauszeichnung dazukam wanderte das RSA nach unten und außen.

 

post