Autor Thema: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD  (Gelesen 2796 mal)

Offline waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« am: 23.08.07 (12:54) »
Weil doch immer wieder danach gesucht und gefragt wird:



Dieser Film ist ein erschütterndes Dokument menschlicher Grausamkeit. Er ermöglicht Einblicke in einige der zahllosen Kriegsverbrechen, die auf alliierter Seite verübt wurden. Die Basis des von dem international renommierten amerikanischen Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas aufbereiteten Materials stellen die Akten der 'Wehrmacht-Untersuchungsstelle für Verletzungen des Völkerrechts' (WUSt.) dar. Mit diesen Akten konnte jedes der alliierten Kriegsverbrechen dokumentiert und belegt werden u.a.: das Massaker an Lazarettinsassen in Feodosia, die Versenkung von Rot-Kreuz-Schiffen und das Beschießen von Rot-Kreuz-Einrichtungen, Massenvergewaltigungen und Bombenterror gegen die Zivilbevölkerung.

http://www.rhenania-buchversand.de/appDE/nav_product--product--781347.htm

Offline uwys

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 680
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #1 am: 23.08.07 (18:52) »
amerikanischen Völkerrechtler

sind denn auch amerikanische kriegsverbrechen aufgeführt, oder gab es solche am ende nicht!
Keine Macht den doofen!
www.deutsche-ehrenmale.de

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #2 am: 23.08.07 (18:55) »
Sag jetzt nicht Du kennst DeZayas nicht?  :o :o :o

Jan-Hendrik

Offline Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4470
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #3 am: 23.08.07 (19:19) »
Bei Rhenania gibt's gerade eine alte Auflage von "Die Wehrmachtsuntersuchungsstelle" fuer 9,95Eur. Gebraucht gibt's das noch guenstiger.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Offline waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #4 am: 23.08.07 (21:29) »
amerikanischen Völkerrechtler

sind denn auch amerikanische kriegsverbrechen aufgeführt, oder gab es solche am ende nicht!

Zumindest geht es laut Titel um "Alliierte Kriegsverbrechen" und damit dürften ja wohl auch die Amerikaner gemeint sein! Selbst Briten und Amerikaner bestreiten nicht, dass auch ihre Soldaten Verbrechen begangen haben und so mancher Befehl aus heutiger Sicht wohl auch dazu zu rechnen sei. Warum dieser Sarkasmus bevor das Teil überhaupt gesehen wurde oder kennst Du die CD?

Offline uwys

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 680
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #5 am: 24.08.07 (09:18) »
in amerika einen eigenen soldaten des verbrechens zu beschuldigen ist doch landesverrat
Keine Macht den doofen!
www.deutsche-ehrenmale.de

Offline waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #6 am: 24.08.07 (18:31) »
Es wurden aber gerade in der jüngsten Vergangenheit ettliche genau deswegen zu zT. recht hohe Strafen verurteilt. Da fing schon zu Vietnamzeiten an....
Oder zB. hier: Marine klagt Soldaten wegen Mordes an http://www2.onnachrichten.t-online.de/c/12/13/77/74/12137774.html oder hier: 110 Jahre Haft für US-Soldaten http://www2.onnachrichten.t-online.de/c/12/00/03/58/12000358.html!
Zeitung oder Nachrichten liest du wohl nicht?

Massaker von My Lai:http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_My_Lai: allerdings - jedoch vom US-Präsidenten Nixon begnadigt, da Calley in der Bevölkerung ein hohes Ansehen genießt. Daraufhin kommt Calley am 9. November 1976 frei. Aber immerhin!

Abu-Ghuraib-Folterskandal:http://de.wikipedia.org/wiki/Abu-Ghuraib-Folterskandal
USA räumen Zivilistentötungen im Korea-Krieg ein:http://www.mitteleuropa.de/us-kv01.htm
Das alles zu ignorieren kann eigentlich nur Böswilligkeit sein!
Und auch zum Nachlesen, für diejenigen, die im mer abstreiten, dass es das gäbe:


Kriegsverbrechen der Amerikaner und ihrer Vasallen gegen den Irak und 6000 Jahre Menschheitsgeschichte 

 
http://www.amazon.de/Kriegsverbrechen-Amerikaner-ihrer-Vasallen-Menschheitsgeschichte/dp/3922774687
« Letzte Änderung: 24.08.07 (19:10) von waldi44 »

oberfeldmaus

  • Gast
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #7 am: 19.09.07 (21:58) »
habe mir die teile mal von emule gesaugt und nach wenigen minuten ausgemacht...unerträglich...weil es niemand wirklich interessiert und alle nur mit dem finger auf deutsche zeigen, das verkrafte ich echt nicht >:(

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #8 am: 19.09.07 (22:41) »
Zitat
habe mir die teile mal von emule gesaugt

Welch intelligente Aussage in einem öffentlichen Forum  ::)

Magst net gelich noch Name und Anschrift dazuposten?

Jan-Hendrik

oberfeldmaus

  • Gast
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #9 am: 19.09.07 (22:46) »
ist nichts dabei ich stelle ja keine inhalte oder medien zum upload bereit also saugen darf jeder wie er will;)

Offline Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2206
Re: Alliierte Kriegsverbrechen, DVD
« Antwort #10 am: 24.09.07 (23:27) »
ist nichts dabei ich stelle ja keine inhalte oder medien zum upload bereit also saugen darf jeder wie er will;)

öhhmm....das sehen die Inhaber der Rechte anders....du beschaffst Dir bewußt illegale Kopien von urheberrechtlich geschützten Werken (Bücher, CD, Filme etc.), da hängste dann mit drin.  ;)


Im strafrechtlichen Sinne handelt es sich hier zwar nicht um ein Verbrechen, aber um ein „Vergehen“:
Ein Vergehen bezeichnet eine minderschwere Straftat, die gemäß § 12 Abs. 1 StGB mit einer geringen Freiheitsstrafe oder Geldstrafe bedroht ist.



Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

 

post