Autor Thema: Material zur 50. Infanterie-Division  (Gelesen 79489 mal)


hec801

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #16 am: 26.01.06 (14:57) »
Willste mich heiraten und muss mir den Tünneff selbst besorgen!?

:o     :-*

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6515
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #17 am: 26.01.06 (15:47) »
nee nee dafür biste mir zu selten daheim..)))

Offline Michael 60

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 218
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #18 am: 26.01.06 (15:48) »
Die anderen Angebote des Versteigeres fand ich ein bisschen seltsam: Sterbebilder!
Gibt es dafür wirklich Käufer? Wer kauft denn sowas perönliches bzw. was macht man damit?

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6515
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #19 am: 26.01.06 (15:58) »
musst mal unter Bilder schauen was da alles an Sterbebildern verkauft wird.. MASSEN!!!.. es scheint genug leute zu geben die für die Bilder nen ordentlichen Preis bezahlen...

Offline Michael 60

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 218
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #20 am: 26.01.06 (16:07) »
Aus was alles Geld gemacht wird.

bani

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #21 am: 26.01.06 (17:06) »
Die anderen Angebote des Versteigeres fand ich ein bisschen seltsam: Sterbebilder!
Gibt es dafür wirklich Käufer? Wer kauft denn sowas perönliches bzw. was macht man damit?


Ich z.B. kaufe bestimmte Sterbebilder.

Allerdings bisher nur welche vom Inf. Leib-Rgt. aus München sowie aus Gründen der Forschung von Soldaten aus Erding.
Wobei Angehörige des Leib-Rgt. fast noch einfacher zu finden sind wie Erdinger...

hec801

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #22 am: 26.01.06 (19:25) »
Das ist generell einfach, bani!  :P

Im 1. WK waren wenigstens noch die Einheiten aufgezeigt und Ortsnamen sind eh meist drinnen.

Suche erstmal nach einer bestimmten Einheit aus'm 2. WK!

Gruss

Hannes

bani

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #23 am: 26.01.06 (20:15) »
Was heist da einfach!

Das mit den Einheiten stimmt - ist bei den WK I Teilen super gemacht.
Geht ja sogar bis zur Kompanie ...

Ich habe einen vom Inf. Leib-Rgt., da wird alles angegeben:
- Korps,
- Rgt.,
- Btl.,
- Kp.

Wenn ich mir da die WK II Dinger ansehe: Soldat in einem Inf.-Rgt.!
Toll - sooooo viele gab's ja davon auch nicht!

Aber die Sache mit den Ortsnamen steht auch nicht immer drin!
Aber zum Glück ist dann meistens angegeben, wer das Teil erstellt hat ( Zeitung o.ä. ), und da ist dann auch nochmal eine Ortsangabe.
Aber eben leider nicht immer ...

hec801

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #24 am: 26.01.06 (21:26) »
Zumindest einfacher als bei den WK II-Dingern! Wenn die Angaben auch nicht immer da sind, dann doch öfter als auf jüngeren Sterbebildchen.  :P

So oder so, ist es oft schwierig die richtigen zu finden...

Gruss

Hannes


hec801

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #26 am: 27.01.06 (21:44) »
Schon gesehen, passt aber leider nicht in mein CD-Laufwerk!  ;D

Habe heute noch ein paar Bilder vom PiZug/121 zu dem einen Konvolut dazuersteigert...

Gruss

Hannes

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6515
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #27 am: 29.01.06 (14:29) »
englischer Friedhof:

hec801

  • Gast
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #28 am: 29.01.06 (14:40) »
Bevor Marienfeld da sein Unwesen trieb!  ;D

Haste das Original!?

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6515
Re: Material zur 50. Infanterie-Division
« Antwort #29 am: 29.01.06 (14:46) »
jupp hab ich...

 

post