Autor Thema: Schlösser, Herrenhäuser und Burgen als Stabsquartiere  (Gelesen 3107 mal)

hec801

  • Gast
Könntet wir hier vielleicht einmal sammeln, wenn Euch Stäbe usw. "begegnen", die in Schlössern, Herrenhäusern oder auch Burgen untergezogen waren!? Rudimentärste Angaben wären vielleicht Ort und Bezeichnung des Objekts, Stab und Zeitraum...

Vielen Dank

Hannes

hec801

  • Gast
Arendsee (Brandenburgisch-mecklenburgische Grenze)
Stab XXXXVI. PzKorps unter Gareis
April 1945

BOBO

  • Gast
Kloßter/Schloß Banz ERR
Schloß Callenberg - äh - muß ich nochmal schauen. Der Stab hat sich in den Kyffhäuser abgesetzt.

ralfanton62

  • Gast
Hier am Beispiel der 62. ID und VGD

19.12.1939    Burg Blankenheim / Eifel (als Üb-Division im Grenzschutz)
11.06.1940              erst Burg Vez, dann Schloss Boursonne
15.06.1940    Schloss Beauval bei Pecy (45 km südöstlich Paris)
19.06.1940   Schloss Beauregard
20.06.1940   Schloss Le Providence (nordostwärts Orleans)


Regt. 164
03.01.1945              Odrimont / Belgien

Regt.183
02.02.1945                                Burg Dreiborn / Eifel


Hier ungewiss ob Regt. oder Divisionsstab:
etwa 23./24 März 1945 Burg Blankenberg / Sieg

Bitteschön, auch wenns spät ist...


Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6512
Moin,

auch hier mal endlich ein weiterer Eintrag.

Schloß Radziwill in Nieswiecz - Stabsquartier der Panzergruppe 2 beim Vormarsch Juni 1941


 

post