Autor Thema: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus  (Gelesen 16877 mal)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« am: 03.01.07 (12:50) »
USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus

Zitat
Eine Berufungsinstanz der US-Einwanderungsbehörde hat am Donnerstag die Beschwerde des Ex-KZ-Wachmannes John Demjanjuk gegen seine Ausweisung in die Ukraine, seine frühere Heimat, abgelehnt. Jetzt kann der 86-Jährige abgeschoben werden. [...]
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Der schreckliche Iwan soll in Deutschland vor Gericht
« Antwort #1 am: 24.06.08 (09:38) »
Der schreckliche Iwan soll in Deutschland vor Gericht

Zitat
Viele tausend Menschen soll er als KZ-Wärter ermordet haben - aber er lebt noch immer als freier Mann in den USA. Jetzt sind Dokumente über die Untaten von Iwan Demjanjuk aufgetaucht, die einen neuen Prozess möglich machen: vor deutschen Richtern. [...]
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re: Der schreckliche Iwan soll in Deutschland vor Gericht
« Antwort #2 am: 24.06.08 (12:30) »
Zitat:
"Wachmann Demjanjuk sei freigesprochen worden, weil Zweifel bestünden, ob er für die fürchterlichen Taten verantwortlich sei, die "Iwan dem Schrecklichen" zur Last gelegt werden. Und: "Die völlige Wahrheit zu finden, ist nicht die Aufgabe der menschlichen Richter."

Ist das die oft amgemahnte "Siegerjustiz" oder die vielen Jahre, die dazwischen liegen?

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #3 am: 10.11.08 (16:42) »
Ermittlungen gegen früheren KZ-Aufseher Demjanjuk in Deutschland

Zitat
Der mutmaßliche frühere KZ-Aufseher John Demjanjuk hat nach Überzeugung der Ermittlungsbehörden an der Tötung von mindestens 29.000 europäischen Juden mitgewirkt. Zu diesem Ergebnis kommt die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen nach Abschluss ihrer Vorermittlungen, wie Behördenleiter Kurt Schrimm am Montag in Ludwigsburg mitteilte. [...]
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #5 am: 27.11.08 (12:09) »
München lehnt Verfahren gegen Nazi-Schergen Demjanjuk ab

Zitat
Das Verfahren gegen den mutmaßlichen Nazi-Kriegsverbrecher Iwan "John" Demjanjuk in Deutschland droht zu scheitern.

Die Generalstaatsanwaltschaft München lehnt eine Übernahme des Falls ab. "Die Münchner haben eine Zuständigkeit verneint", sagte der Leiter der weltweit größten Fahndungsstelle für NS-Verbrechen in Ludwigsburg, Kurt Schrimm, am Mittwoch. [...]

Das gleiche Spiel wie immer. Nicht zuständig, verjährt, keine Beweise, Verzögerung bis Angeklagter verstorben...
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #6 am: 12.12.08 (11:34) »
KZ-Wächter Demjanjuk soll in München vor Gericht

Zitat
Der mutmaßliche Kriegsverbrecher John Demjanjuk kann in Deutschland vor Gericht gestellt werden. Der Bundesgerichtshof übertrug einem Münchner Gericht das Verfahren gegen den KZ-Wächter. Der 88-Jährige lebt seit Jahrenzehnten in den USA - aber die wollen ihn loswerden. [...]
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #7 am: 21.12.08 (13:01) »
Streit über SS-Ausweis von Iwan Demjanjuk

Zitat
Der mutmaßliche KZ-Wächter Iwan Demjanjuk soll am Mord von 29.000 Menschen beteiligt gewesen sein, die Staatsanwaltschaft München will ihn bald anklagen. Doch ehemalige BKA-Beamte zweifeln an der Echtheit seines SS-Dienstausweises - und der gilt als zentrales Beweisstück.

[...]

Inzwischen häufen sich Hinweise, dass er stattdessen Wärter in einem anderen Vernichtungslager war – in Sobibor.

[...]

Als zentrales Beweisstück betrachten die Vorermittler in Ludwigsburg den "SS-Dienstausweis Nr. 1393", in dem Demjanjuks Abkommandierung nach Sobibor eingetragen ist. Der Ausweis stammt aus sowjetischen Beständen; er war der Roten Armee 1944 in die Hände gefallen.

[...]

Zu einer gründlichen Analyse und einem offiziellen Gutachten kam es dann allerdings nicht, weil die Israelis erklärten, sie würden weitere Untersuchungen selber durchführen, was im BKA den Verdacht nährte, fachliche Bedenken sollten "den politischen Aspekten untergeordnet werden".

[...]

Gutachter in Israel und den USA, die nach dem BKA den Ausweis in Augenschein nahmen, kamen unabhängig voneinander zu dem Schluss, das Dokument sei authentisch. "Der Ausweis ist vielleicht das am meisten überprüfte Dokumente in der Geschichte der Strafverfolgung", sagt heute Eli Rosenbaum, Chef der US-Sondermittlungsbehörde für NS-Verbrechen, in einem aktuellen SPIEGEL-Interview, "er ist mit Sicherheit echt." Selbst der amerikanische Verteidiger Demjanjuks behaupte nicht mehr, dass der Ausweis eine Fälschung sei.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4482
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

waldi44

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 3050
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #9 am: 22.02.09 (13:08) »
"Der mutmaßliche NS-Verbrecher Iwan Demjanjuk muss mit einem Haftbefehl deutscher Behörden rechnen."

Aber selbst die Israelis haben ihre Zweifel:
"Der Oberste Gerichtshof Israels sprach Demjanjuk aber 1993 frei, da seine Identität nicht sicher geklärt werden konnte."

Mehr kann man ja kaum noch fälschen:
"Von einer Echtheit des Dienstausweises waren zuvor bereits Sachverständige in den USA ausgegangen. Ein BKA-Beamter hatte im Jahr 1987 aber Zweifel geäußert. Er begründete dies unter anderem damit, dass kein Ausstellungsdatum vorhanden, das Foto umgeklebt und die SS-Runen manuell nachgebildet worden seien. "

„Ein schriftliches Gutachten muss aber noch abgewartet werden. Dies wird höchstens vier Wochen dauern“, sagte ein Sprecher der Anklagebehörde. "
Ach ja, die Israelis hatten offenbar keine Sachverständigen, waren alle zu Doof oder Neonazis! Na, unsere Jungs werden das schon richten. Im wahrsten Sinne des Worte!


Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2241
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #10 am: 22.02.09 (13:36) »
@Waldi

Niemand hat bisher bezweifelt das Demjanjuk wirklich Trawniki-Mann in Sobibor war....in dem israelischen Verfahren ging
es darum ob er der berüchtigte "Iwan der Schreckliche" im Lager Treblinka war.  :-\

Durch die Echtheit seines Dienstausweises konnte man nun belegen das er laut Aktenlage zum fraglichen Zeitpunkt nicht
in Treblinka sondern in Sobibor war.

In Israel wurde er freigesprochen weil KGB-Unterlagen den Gesuchten als "Iwan Marchenko" auswiesen, obwohl Demjanjuk
von verschiedenen Zeugen als "Iwan der Schreckliche" identifiziert wurde.
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2241
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #11 am: 11.03.09 (19:46) »


Haftbefehl gegen Demjanjuk

Das Amtsgericht München hat gegen den als "Iwan der Schreckliche" berüchtigten früheren KZ-Wächter John Demjanjuk Haftbefehl erlassen.

Was inhaltlich einfach falsch ist, erwiesenermaßen ist Demjanjuk NICHT "Iwan der Schreckliche", wieder toll recheriert.....
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2241
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #12 am: 20.03.09 (19:09) »
Hab hier noch n Fall gefunden, der Name war mir bisher unbekannt.......

Abschiebung nach Österreich - KZ-Wächter entgeht Strafe

Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigt zurzeit Justiz- und Innenministerium. Gestern haben die USA den ehemaligen KZ-Wächter und mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher Josias Kumpf nach Österreich abgeschoben. Der 83-jährige gebürtige Serbe soll 1943 an Massenerschießungen im KZ Trawniki beteiligt gewesen sein.
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2241
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #13 am: 02.04.09 (16:03) »
Am Montag soll es soweit sein....

Zitat
Der in den USA lebende frühere KZ-Wächter John Demjanjuk wird nach Angaben seines deutschen Anwalts Günther Maull am Montag nach München ausgeliefert.

KZ-Wächter wird ausgeliefert
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2241
Re: USA weisen KZ-Wächter in die Ukraine aus
« Antwort #14 am: 04.04.09 (17:58) »
Die Auslieferung Demjanjuks verzögert sich zwar....aber die es tauchen scheinbar immer mehr Fälle auf......


Zitat
Die US-Behörden wollen unterdessen einen früheren Wächter des NS-Konzentrationslagers Sachsenhausen ausweisen. Der heute 84-jährige Anton Geiser habe als bewaffnetes Mitglied der SS-Totenkopfverbände als Wächter gearbeitet, erklärte das US-Justizministerium. Zu seinen Aufgaben habe es gehört, die Insassen zur Zwangsarbeit zu bringen und Dienst auf den Wachtürmen zu tun, er habe den Befehl gehabt, Lagerinsassen bei Fluchtversuchen zu erschießen. Als Wachmann habe Geiser geholfen, tausende Unschuldige einer unmenschlichen und oft tödlichen Behandlung zu unterwerfen, erklärte das Ministerium weiter: "Die USA sind kein 'sicherer Hafen' für derartige Individuen."
 
Geiser wanderte 1956 aus Österreich in die USA ein und wurde 1962 US-Staatsbürger geworden. Die US-Staatsangehörigkeit wurde Geiser, der auch Wachmann im Konzentrationslager Buchenwald war, bereits entzogen. Die Einbürgerung war nach Auffassung der Gerichte aber ungültig, weil er als NS-Mittäter kein Recht auf Einreise in die USA hatte.
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

 

post