Autor Thema: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold  (Gelesen 193841 mal)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6555
Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« am: 28.12.06 (18:08) »
Also ihr seit ja alle im netz unterwegs.. von daher habt ihr jetzt immer ne kleine Aufgabe im Hinterkopf..;-)). Sammelt mal die Infos die ihr findet zu den DKiG-Trägern. In Planung ist zwar noch nichts.. aber wenn das hier gut läuft.. kann man die Infos irgendwann auch mal in ne Seite packen. Also macht mal schön mit..;-)))

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7639
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #1 am: 28.12.06 (19:10) »
Da liefere ich doch gleich einmal die Daten zu Roman Gastager. Wie mindestens weitere 1.000 Träger dieser Auszeichnung der Jahre 1944/45 steht er nicht in der bekannten Literatur.

Roman Gastager

geboren am 31.Juli 1918

01.08.1940 Gefreiter   
01.07.1941 Unteroffizier
01.07.1942 Feldwebel
01.12.1943 Oberfeldwebel

09.05.1941 Eisernes Kreuz II. Klasse
08.06.1941 Fliegerschützenabzeichen
23.07.1941 Frontflugspange in Bronze
03.09.1941 Eisernes Kreuz I. Klasse
05.08.1942 Frontflugspange in Silber
25.01.1943 Frontflugspange in Gold
31.08.1943 Ehrenpokal
10.10.1944 Anhänger für Frontflugspange in Gold   
18.11.1944 Deutsches Kreuz in Gold   

(www.cimm.de)

hec801

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #2 am: 28.12.06 (19:13) »
Hallo Ingo,

danke für Deinen Beitrag, hast Du noch jeweils die Dienststellungen und Einheiten zu den Verleihungen!?

Leider ist das ab Mitte 1944 gerade bei der Luftwaffe ein grosses Problem!

Gruss

Hannes

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7639
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #3 am: 28.12.06 (19:19) »
Roman Gastager war seit Juni 1940 Bordschütze in der 3. Staffel der Aufklärungsgruppe 123. Er verbrachte den kompletten Krieg bei dieser Einheit und flog fast 150 Feindflüge über England und dem Atlanik. Teilweise dauerte ein solcher Feindflug 8 Stunden !!

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6555
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #4 am: 28.12.06 (19:25) »
Laegeler, Hellmuth

geb.: 22.01.1902

Rw - 13. I.R.

01.10.1933 - Kriegsakademie
01.10.1935 - 17. Div. Nürnberg Ib; Kmdt. z. GenStab. 31.03.1937
07.03.1936 - 33. Division
01.04.1937 - berechtigt z. Tragen der Uniform des GenStabes
15.11.1937 - GenStab d. Heeres, 2. Abt.
26.08.1939 - Stab 263. ID Ia
20.09.1940 - Stab 76. ID Ia
12.01.1942 - Führer-Reserve
20.02.1942 - Gen.Stab.Lehrg. Lehrer
20.11.1942 - Chef GenStab LVII Pz.Korps
20.07.1944 - Führer-Reserve
01.03.1945 - OKH Oberbefehlsh. des Ers.heeres, zur Einarbeitung als Chef kommandiert
07.03.1945 - Chef des Stabes beim OB (Ers.) H. i. OKH

01.01.1943 - Oberst (68)
01.03.1945 - Gen.Major

DKiG - 18.06.1943 als Oberst i.G.
« Letzte Änderung: 28.12.06 (19:31) von Balsi »

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #5 am: 07.01.07 (01:02) »
Hallo,

Dr. Erich Bunke

13.12.1917
geboren in Bergen/Celle OT Wohlde
16.03.1937
Abitur in Celle "Hermann-Billung-Gymnasium"
1937           
Arbeitsdienst
1937 - 1939
Wehrdienst: Pz.Abw.Abt. 31 in Braunschweig
1938 - 1945
1.5.1938 Unteroffizier
1.5.1939 Feldwebel
3.5.1940 Leutnant
1.5.1942 Oberleutnant
1.6.1942 Hauptmann (vorpatentiert)

Auszeichnungen:
Verwundetenabzeichen in Bronze und Silber, EK II und I, Sturmabzeichen, Nahkampfspange, DKiG und Ehrenblattspange

1945 - 1949
Studium der Zahnmedizin in Göttingen
1949
Promotion: Dr. med. dent.
seit 1950
Zahnarzt in Wietze Kreis Celle
seit 1946
verheiratet, 3 Kinder, 9 Enkelkinder
1968 - 1991
Bürgermeister in Wietze
1970 - 1991
Vorsitzender des Kreisverbandes Celle im Städte- und Gemeindebund
ab 1991
Ehrenvorsitzender
1972 - 1991
Mitglied im Präsidium des Nds. Städte- und Gemeindebundes
1989
Ehrenmedaille / Nds. Städte- und Gemeindebund
ab 1992
Ehrenbürger der Gemeinde Wietzen
1977-1993
Präsident der Zahnärztekammer Niedersachsen
1978 - 1993
Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen und der medizinischen Hochschule Hannover
1978
Verdienstorden 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens
1986
Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft in Gold
1989
Ehrengabe der Zahnärztekammer Niedersachsen
1989
Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens des Bundesrepublik Deutschland

Gruß
Tobias

Quelle:

Dr. Erich Bunke, "Der Osten blieb unser Schicksal - Geschichte der Pz.Jg.Abt. 31"
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

Bernhard

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #6 am: 07.01.07 (11:47) »
Hallo,

hier gibt es eine Seite, auf der alle (?) Träger des DKiG aufgeführt sind:

http://www.ww2awards.com/award/614/D

Gruß

Bernhard

hec801

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #7 am: 07.01.07 (12:13) »
Nein,

dort sind noch längst nicht alle DKiG-Träger aufgeführt! Es sind leider auch massig Fehler vorhanden...

Gruss

Hannes

hec801

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #8 am: 15.01.07 (20:07) »
Tobias,

hast Du ein Bild von Bunke!?

Gruss und Danke

Hannes

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #9 am: 15.01.07 (21:21) »
Hallo,

ja, habe ich! Sogar schön mit DKiG! ;D

Gruß
Tobias
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

hec801

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #10 am: 15.01.07 (21:36) »
Könntest Du mir das schicken!?

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #11 am: 15.01.07 (22:50) »
wie denn, ich habe doch keinen funktionierenden Scanner! :'(

Gruß
Tobias
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

Hardy

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #12 am: 31.01.07 (21:55) »
www.ww2awards.com

ich find die Idee für die Seite gut, bin aus allen Wolken gefallen als ich dort den Namen meines Großvaters gefunden habe
wußte allerdings nicht das er das DKiG erhalten hat zumal er zum Zeitpunkt der Verleihung wg. der 5. verwundung bereits von Kurland nach Deutschland gebracht worden ist und ich wußte bis dahin über alle seine Auszeichnungen Bescheid, kann es sein das dies ein Fehler ist Rang und Regiment passen, hab jetzt eine Anfrage bei der WAsT gestellt um event. klarheit zu bekommen!

Ist es denkbar das er selbst gar nicht mehr erfahren hat, das er das DKiG bekommen hat?
Quelle für die Website ist u.a. die CD ROM "Die Ordensträger der Deutschen Wehrmacht", wo kommen die Daten her?
Hat jemand eine Ahnung? Wie zuverlässig ist diese Quelle

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6555
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #13 am: 31.01.07 (22:02) »
Grundlage für die Infos zu den DKiG-Trägern ist sicherlich die Veröffentlichung von Horst Scheibert...im Zuge unser eigenen Recherchen haben wir zumindest feststellen können, dass in der Liste einige Träger fehlen. Das jemand in der Liste steht der es nicht bekommen hatte, ist bisher nicht vorgekommen. Ich würde also davon ausgehen, das dies schon stimmt. Weiterhin kam es oft vor das die Soldaten nichts erfahren haben von einer Verleihung. Das kam selbst beim Ritterkreuz vor. Bspw. haben erst nach der Wende manche RK-Träger erfahren das sie das Ritterkreuz erhalten haben. Dies kam aber auch bei Bundesbürgern vor.

Schicke mir doch bitte mal den Namen Deines Grossvaters per PM

Hardy

  • Gast
Re: Träger des Deutschen Kreuzes in Gold
« Antwort #14 am: 31.01.07 (22:08) »

tschuldige bin nicht so vertraut mit dem Verhalten in Foren, was meinst Du mit PM!?