Autor Thema: Stamm Jäger Ersatz Bataillon28  (Gelesen 2042 mal)

Gerry

  • Gast
Stamm Jäger Ersatz Bataillon28
« am: 27.12.06 (17:01) »
Hallo,
wer kann mir dabei helfen.
Das Bataillon wurde am 26 August 1939 in Troppau Wehrkreis VIII aufgestellt.
Wer kann mir vielleicht über die Einsatzorte Auskunft geben?
Habe noch viele Fragen, aber die später.

MFG  :)
« Letzte Änderung: 27.12.06 (17:09) von Gerry »

hec801

  • Gast
Re: Stamm Jäger Ersatz Bataillon28
« Antwort #1 am: 27.12.06 (18:02) »
Hallo,

Du meinst sicher die Stammkompanie des JEB 28. Das Btl. wurde erst im Dez. 1941 zum Jäger-Ersatz-Bataillon 28 umbenannt und im Oktober 1942 in ein Ersatz- und ein Reserve-Bataillon geteilt, welche fortan zumeist an unterschiedlichen Standorten lagen, welche da sind Metz, Troppau, Castres/Frankreich und Nizza.

Es handelt sich hierbei um eine Ersatzeinheit, welche den Ersatz für die entsprechenden Fronttruppenteile ausgebildet hat und bei der verwundete Soldaten bis zu ihrer Genesung verblieben... Man findet leider selten sehr viel über solcherlei Truppenteile!

Gruss

Hannes

Gerry

  • Gast
Re: Stamm Jäger Ersatz Bataillon28
« Antwort #2 am: 27.12.06 (18:20) »
Hallo
Herzlichen dank,
Natürlich habe die Stammkompanie des JEB 28 gemeint.

MFG
« Letzte Änderung: 27.12.06 (18:23) von Gerry »

Gerry

  • Gast
Re: Stamm Jäger Ersatz Bataillon28
« Antwort #3 am: 27.12.06 (18:21) »
« Letzte Änderung: 08.02.07 (20:09) von Gerry »

Gerry

  • Gast
Re: Stamm Jäger Ersatz Bataillon28
« Antwort #4 am: 27.12.06 (18:25) »
Hi,
wer war der Kommandeur der Stammkompanie des JEB 28 im Juli 1943 ?
Der Dienstgrad - müßte Hauptman und Kommpanie Chef sein.
Wo ist das Btl. ab 1943 gewesen?

Im Juli 1944 ist das Jäger-Ersatz-Bataillion 28 angeblich noch in Troppau gewesen.?

MFG  :D
« Letzte Änderung: 11.01.07 (19:11) von Gerry »