Autor Thema: AU des OBdH für Fz.Abschüsse mit Infwaffen bzw. Tieffliegervernichtungsabz.  (Gelesen 11333 mal)

schwarzermai

  • Gast
nix gefunden?? Einheit also nicht aufgeführt??

Uwe

hec801

  • Gast
HHHaaallllllooo,

ich muss hier die Seiten einzeln durchgehen, da die Einheiten nicht numerisch, sondern nach den Verleihungs- bzw. Ausstellungdaten geordnet sind. Das dauert etwas!

Keine Eintragung zu den von Dir genannten Einheiten gefunden! Beide Divisionen waren ja zumeist auch mit der Besatzung betraut und nur realtiv kurz an der Front. Und die Abschüsse bei Besatzungseinheiten sind doch recht wenige!

Gruss

Hannes

schwarzermai

  • Gast
Hallo Hannes,

danke!! Ich wünsch ein frohes Fest! Gruss Uwe

hec801

  • Gast
Tut mir Leid, vollständig ist die Liste mit Sicherheit auch nicht. Vielleicht gibt es mal ein Update...

Gruss

Hannes

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7645
Aus dem Oberschlesischen Wanderer vom 28. Dezember 1943:

Mit dem Karabiner sowjetischen Schlachtflieger heruntergeholt
"Im Brückenkopf Nikopol schossen Truppen des Heeres vor einigen Tagen zahlreiche angreifende sowjetische Schlachtflieger ab. Mit drei Schuß aus seinem Karabiner brachte dabei der Obergefreite Hofmann eine in etwa 50 m Höhe fliegende feindliche Maschine zum Absturz. Wenig später gelang es dem Gefreiten Geiger, Funker in einem Panzergrenadierregiment, bei seinem ersten Einsatz mit drei kurzen Feuerstößen aus dem Maschinengewehr seines Schützenpanzerwagens ein weiteres feindliches Flugzeug herunterzuholen."


Sind diese beiden Namen im Buch verzeichnet ?

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7645
Wiederum aus dem Oberschlesischen Wanderer, Ausgabe vom 14. Juli 1944:



Und wiederum die Frage, ist der Name im Buch zu finden ?

MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 862
mindestens 2 rkt erhielten die anerkennungsurkunde für flugzeugabschüsse

Wilhelm Berkenbusch

AUF am 11.02.1943 (Versanddatum der Urk., V-Dat. nicht bekannt)
RK am 15.01.45


Wolf Hagemann

RK am 04.09.40
AUF am 08.05.42 (Tag der Tat)
EL am 04.06.44
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 862
ein rkt, der sich die anerkennungsurkunde gleich 2mal verdient hat :

Bernhard Kuhna

AUF am 16.09.41
AUF am 29.10.41
RK am 12.01.42
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7645
Er erhielt am 27. Mai 1944 auch die Anerkennungsurkunde des Oberbefehlshabers des Heeres.

MM

  • Ehrenmitglied
  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 862
und noch ein letzter rkt mit der anerkennungsurkunde für flugzeugabschüsse


Hubert Platz

DKiG am 18.01.43
AUF am 01.02.44
RK am 11.05.45
~ sic transit gloria mundi ~

Suche Informationen, Unterlagen, Fotos, Urkunden und Sonstiges zum KGzbV 323/Transportgeschwader 5 (Me 323 Gigant), der schweren Panzerjägerabteilung 560 (Nashorn/Jagdpanther)
Ausserdem Feuerzeuge die in Kriegsgefangenschaft in Tunesien/Afrika hergestellt wurden.

D.L.

  • Gast
Foto zeigt Ritterkreuzträger Peter Nebel. Ist das Spangen für zwei Tieffliegerabzeichen?


IM

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 7645
Das sieht für mich zumindest so aus.

Sehr interessant.

schwarzermai

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 36
Hallo

das Kriegstagebuch der Eisenbahn-Batterie Borchers (je 1 Geschütz K 5 der E-Batterien 712 und 2./725) an der Nettunofront vermerkt für den 24.02.1944/ 8 Uhr den Angriff von 2 Spitfire und deren Abwehr mit 80 Schuss -
"Eine Feindmaschine erhielt Treffer und stürzte bei Messstelle Schwarz ab (Anerkennungsurkunde)"

gibt es dafür einen Nachweis?

danke Uwe

 

post