Autor Thema: Nazigold im Schwarzwald  (Gelesen 17103 mal)

oberfeldmaus

  • Gast
Re: Nazigold im Schwarzwald
« Antwort #30 am: 21.12.06 (09:43) »
Der Gang führt vielleicht zu einem geheimen "Lokus"...Warum haben die das Teil eigentlich gesprengt, wäre es nicht besser vorher alles nachzusehen und DANN erst zu sprengen...typisch russische Logik.

hec801

  • Gast
Re: Nazigold im Schwarzwald
« Antwort #31 am: 21.12.06 (15:04) »
Herr Pogodin weiss aber auch, wie man die Lust der Suchenden anheizt! Dreiteilender Tunnel, zwo verschüttet, einer verschweisst! N a  d a  m u s s  e s  l i e g e n!!!  ;D

BOBO

  • Gast
Re: Nazigold im Schwarzwald
« Antwort #32 am: 29.12.06 (11:15) »
Der Gang ist nicht ein wenig eng? Da kommt man schon mit dem Mosaik ohne Anecken nicht hindurch.

 

post