Autor Thema: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.  (Gelesen 3360 mal)

AAB

  • Gast
FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« am: 18.11.06 (21:21) »
Hallo !
Kann mir jemand weiterhilfen bei der Suche nach FLAK -Einheiten in der Nähe von Gent  (B) in Juli 1943 ?
Vielleicht hat irgendeiner ein kleiner Plan oder Skizzesogar?
Und noch etwas: gehörten die FLAK-Einheiten eigentlich zur Artillerie oder wie war das nun?
Recht schönen Dank im voraus!
AAB

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2212
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #1 am: 18.11.06 (22:48) »
Und noch etwas: gehörten die FLAK-Einheiten eigentlich zur Artillerie oder wie war das nun?


Die Flak-Einheiten gehörten entweder zur Luftwaffe oder zum Reichsarbeitsdienst (RAD).

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

hec801

  • Gast
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #2 am: 18.11.06 (23:55) »
Es gab auch beim Heer Flak-Abteilungen, welche dann Heeres-Flak-Abteilungen genannt wurden. Gliederungsmäßig gehörten die Flak-Abteilungen zur Artillerie!

Gruss

Hannes

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #3 am: 19.11.06 (01:58) »
Marine-Flak-Einheiten gab es och! ;)

Gruß
Tobias
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

Hoover

  • Gast
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #4 am: 20.11.06 (11:06) »
Die Marineflak war aber der Marineartillerie unterstellt und durch diese geführt.

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #5 am: 20.11.06 (13:22) »
Hallo,

ja und? Habe ich irgendwo das Gegenteil behauptet? ;)

Gruß
Tobias
« Letzte Änderung: 20.11.06 (13:49) von Tobias G »
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

Hoover

  • Gast
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #6 am: 20.11.06 (15:11) »
Is ja gut...  ;D

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6555
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #7 am: 20.11.06 (15:21) »
@ AAB.. kannste den Raum viell. etwas mehr einengen? Eine bestimmte Stadt, oder direkt im "Speckgürtel" von Gent?

AAB

  • Gast
Re: FLAK- Abteilungen in Belgien Juli 1943.
« Antwort #8 am: 21.11.06 (20:57) »
 :D :D
Danke, Danke Danke !!!
Um den Raum etwas enger zu beschreiben:
Kanal Gent nach Terneuzen (Westseite), also östlich Gent.
Da wurde am 3.Juli 1943 wahrscheinlich ein Boston-Bomber abgeschossen über Ertvelde/Rieme , durch eine FLAK-einheit in der Nähe.
Die 3 Einsassen kamen dabei um.
Gibt's keine Stabskarte mit vermeldung der FLAK-Abt. rund Gent (B) ???
Grüsse und schönen Dank im voraus!
AAB