Autor Thema: Stellvertretender Divisionsarzt  (Gelesen 1361 mal)

hec801

  • Gast
Stellvertretender Divisionsarzt
« am: 25.09.06 (09:13) »
Hallo,

wer hat diese Dienststellung eigentlich inne? Der Chefarzt des Feldlazaretts der Division?

Gruss und Danke

Hannes

hec801

  • Gast
Re: Stellvertretender Divisionsarzt
« Antwort #1 am: 12.12.06 (08:43) »
Hat inzwischen jemand etwas dazu!?

Vielen Dank

Offline Jürgen Fritsche

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 338
Re: Stellvertretender Divisionsarzt
« Antwort #2 am: 20.01.17 (02:07) »
wer hat diese Dienststellung eigentlich inne? Der Chefarzt des Feldlazaretts der Division?

Moin Hannes,

tja, Deine Frage ist nun 10 Jahre her, der Zufallsfund geschah eben, damals war ich noch nicht hier ...

Die Dienststellung des Stellvertretenden Divisionsarztes gab es in der Stellenbesetzung einer Division nicht, es gab dort nur den Adjutanten des IVb.

Die Vertretung des Divisions-IVb wurde vom Korps- oder Armeearzt aus dem Kreis der ranghöchsten Sanitätsoffizieren der Division ernannt, also den Chefs der San.Kp., des Feldlaz. (soweit noch der Division zugeteilt), den Rgt.- und den Btl.-Ärzten (Truppenärzten).

Zudem verfügten viele Divisionen ab etwa 1942 nicht mehr über Feldlazarette, da diese den Armeeärzten unterstellt und zu Armee-Feldlazaretten wurden.
Viele Grüße,
Jürgen



(Aktives Banner, bitte anklicken ...)